Kennt jemand von euch eine gute protein shake ohne Risiken kennt ihr welche?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Hussein! Unter einem Krafttraining von vielleicht 6 X 2 Stunden wöchentlich brauchst Du keine zusätzlichen Proteine.

Proteine zusätzlich - sagt die Werbung.

Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE)

Kraftsportler brauchen kein zusätzliches Protein

 Die Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr empfehlen bei erwachsenen Menschen in der üblichen Mischkost eine tägliche Zufuhr von 0,8 g Protein pro kg Körpergewicht. Diese Menge ist gewissermaßen ein Spitzenwert, denn sie enthält Sicherheitszuschläge für unterschiedliche Bioverfügbarkeit und biologische Wertigkeit. Nach allen bisher vorliegenden experimentellen Befunden reicht sie aus, um jeden Bedarf an Aminosäuren sicherzustellen. Dies gilt auch für Menschen mit sehr großen Muskelmassen wie Kraftsportler und Bodybuilder, wie entsprechende Stickstoffbilanzen und biokinetische Untersuchungen mit Leistungssportlern gezeigt haben. Die tatsächliche Proteinzufuhr übersteigt in Deutschland die Zufuhrempfehlungen um etwa 50 %. Sie liegt bei ca. 1,2 g pro kg Körpergewicht/Tag. Somit wird auch ein evtl. geringfügig höherer Bedarf problemlos abgedeckt, aber immer noch ist der Irrglaube weitverbreitet, nur mit viel Protein könne Muskelmasse schnell aufgebaut werden. 

Sagen alle seriösen Untersuchungen. Und die Nieren mögen nicht zu viel Eiweiß. Alles Gute.

Aber ich gehe nur 3 mal in der Woche zum Fitness 2 Stunde 

1
@Hossein0098

Unter einem Krafttraining von vielleicht ca. 15 Stunden wöchentlich brauchst Du keine zusätzlichen Proteine.

0

Sry aber Unsinn , ein richtiger Bodybuilder isst mind. 2,5gramm Eiweiß pro kg Körpergewicht , weil er auch so viel braucht , Eiweiß ist nötig , mehr als 0,8gramm , ich glaub dem ganzen nicht genauso wie behauptet wurde ,dass Eier das Koketterien extrem steigern oder Spinat zu viel Eisen enthält , alles war falsch !

1

Das hier ist momentan das beste was es auf dem Markt gibt . Die Zusammensetzung kann der Körper am besten aufnehmen aber hat auch seinen Preis . Allzu viel Schaden richtet ein billigerer Shake aber auch nicht an ;) . Ein Energy Drink zB. Wäre ungesünder .

100% Gold whey  - (Muskelaufbau, Protein, Kraftaufbau)

Ich bin 15 darf ich des überhaupt nehmen 

0

Klar , mach ich schon seit dem ich 14 bin , muss aber sagen ,dass es bei häufigen Konsum ( täglich ) durch aus für Pickel sogen kann , trinkt man genug Wasser am Tag , passiert einem da gar nichts !

0

Optimal Nutrition Gold Standart Whey bin ich super zufrieden und preis Leistung passt auch. In normaler Dosierung gibt's auch keine Risiken  (:

Die normale tägliche Ernährung reicht hier völlig aus um deinen Körper mit Eiweiß zu versorgen. Alles andere ist Schwachsinn, lass dir bloß nichts anderes von diesen Blindnieten einreden. 0,8 - 1,5 mg Eiweiß pro Kg Körpergewicht, MEHR NICHT!!!!!

Soviel kannst du gar nicht Pumpen um noch zusätzlich Eiweißpräparate zu benötigen! 

Es gibt keine Risiken wenn dann kommt es auf Konsum an, wenn du Beispielweise 10 Liter Wasser trinkt wird es auch mit Konsequenzen bleiben, sonst Hühnerfleisch, Reis, Fisch und Eier essen ;)

Schau dir mal supplimo.de an, da wird dir dein persönlicher Protein-Shake mal qualifiziert zusammen gestellt. 

lass die Finger davon. Wenn du Eiweiss haben willst, dann versuche es auf natürliche weise zu nehmen. Samen sind da sehr gut, Kokosmilch, Mandelmilch, Nüsse usw. Musst nur im netzt recherchieren.

Von was für Risiken sprichst du?

diese Proteinshakes sind nicht gut für die Gesundheit. Das sind gemische und auf dauer schädigend.

1

😂

0

Was möchtest Du wissen?