Kennt jemand von euch ein gutes Buch auf Englisch?

6 Antworten

Wie wäre es mit James Bond? Viele wissen garnicht, dass es auch Bond-Romane gibt. Gut 40 Stück sind es. Davon wären natürlich die von Bond-Erfinder Ian Fleming wichtig, leichter zu verstehen, mit einem etwas geringeren Wortschatz, wären aber eher die sechs von Raymond Benson, oder, falls Du auf dem neusten Stand sein willst, die beiden von Anthony Horowitz ("Trigger Mortis" (2015) und "Forever and a Day" (2018).

Alle genannten Werke haben meist etwa 300 Seiten. Bei Benson gibt es innerhalb der sechs Romane eine Trilogie, welche "High Time to Kill" (1999) "Doubleshot" (2000) und "Never Dream of Dying" (2001) umfasst.

Hallo,

da du uns nichts weiter über dich, deine Interessen und deine Englischkenntnisse verrätst, kann man dir schlecht raten.

Unter folgenden Links findest du Bücher geordnet nach Klassenstufen bzw. Schwierigkeitsgrad: 

- deutschstunden.de/Unterricht/Englisch/Englisch-lektueren-reader-Oberstufe.html 

- english-readers.de/index-Klett-English-Readers.html 

- penguinreaders.com/pr/teachers/grading-of-language.html 

- sprachwelt.de/h/h0eng0lcb2/index.htm 

Darüber hinaus kann ich empfehlen: 

Lernkrimis: für verschiedene Lernjahre, mit Wortschatz- und Grammatikübungen 

penguinreaders.de (Level Easystarts - Advanced) englischen Bücher für verschiedene Lernstufen 

Reading A-Z.com: The online leveled reading program, mit Büchern für verschiedene Lernstufen 

Krimis/Thriller von Helen MacInnes, Collin Forbes, Ken Follet, Sidney Sheldon, Joy Fielding, Elizabeth George, Robert Ludlum usw. 

- The Cuckoo's Calling; The Silkworm, Career of Evil, Lethal White, J. K. Rowling, der Autorin der Harry Potter Bücher (unter dem Pseudonym Robert Galbraith)

Liebesromane von Rosamunde Pilcher, Katie Fforde, Nora Roberts, Nicholas Sparks, Sherryl Woods, Susan Mallery 

Diese sind meist auch auf Deutsch erhältlich, so dass du dort auch mal nachschauen kannst, wenn du gar nicht mehr weiter weißt.

Englische Bücher mit Angabe der Anzahl der Wörter findest du unter folgendem Link: 

- english-readers.de/index-Klett-English-Readers.html 

Noch ein Tipp zum Lesen englischer Bücher: 

Nicht jedes neue oder unbekannte Wort nachschlagen und rausschreiben. Das wird schnell zu viel und man blättert mehr im Wörterbuch, als dass man liest. So verliert man schnell den Spaß am Lesen. 

Nur Wörter nachschlagen, aufschreiben und lernen, die du für wirklich notwendig erachtest, und wenn sich dir ansonsten der Sinn einer Passage nicht erschließt. Viele Wörter erklären sich ja auch bereits durch den Kontext. 

Viel Spaß bei der Lektüre! 

:-) AstridDerPu

Unter folgendem Link kann man in verschiedenen Kategorien suchen: goodreads.com

 

If I stay.

War mein erstes selbst gelesenes englisches Buch. Ist auch recht einfach und nicht langweilig.

LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ernest Hemingway: The Old Man and the Sea

Kurzgeschichten vlt

Was möchtest Du wissen?