kennt jemand von euch..... ein afrikanisches gericht mit rezept?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Semmeli - das ist ein Rezept aus Marokko - stammt aus dem u.a. Link - das habe ich nachgekocht - – schmeckt ganz lecker

Maghrebinischer Eintopf mit Hackfleisch

Zutaten - 1 Tasse Reis,- Salz,- 1 Dose Sauerkraut,- 2 Zwiebeln - in Würfeln,- 300 g Rinderhackfleisch,- 1 rote Paprikaschote,- 1 Dose Champignons - in Scheiben,- Paprikapulver - edelsüß,- Pfeffer,- saure Sahne,- frische Petersilie -- Zubereitung --Reis mit der doppelten Menge Wasser und etwas Salz gar kochen. In einem zweiten Topf Zwiebelwürfel und Hackfleisch anbraten. Dann zerrupftes Sauerkraut, Champignons und in Stücke geschnittene Paprika zugeben und weiterköcheln lassen. Wenn die Paprika noch bissfest ist, Reis zugeben und gut vermengen. Noch mal etwas köcheln lassen. Zum Schluss mit Paprikapulver und Pfeffer abschmecken. Auf den Tellern, mit einem Klecks saurer Sahne und Petersilie garnieren. Fladenbrot oder auch Weißbrot passt gut dazu.

Lieben Gruß – ich wünsche „guten Appetit“.

Hier findest auch Du viele weitere afrikanische Gerichte

http://www.afrika-start.de/afrikanische-rezepte/

werd ich nachkocken

1

hier eines für jollof rice der fast überall in westafrika auf die eine oder andere weise zubereitet wird:

whats4eats.com/poultry/jollof-rice-recipe


hier eines für taboule (nordafrika):

bereite das couscous nach packungsanleitung zu, statt wasser würde ich eine (eher kräftige) gemüsebrühe nehmen.

dann schnippelst du salatgurke, gelbe und rote paprika und tomaten in feine würfel, und mischt das unter den ausgekühlten bulgur/couscous.

abschmecken mit zitronensaft, olivenöl, salz pfeffer und vor allem viel frischer petersilie.

gut durchziehen lassen.

zusätzlich kannst du auch noch mit etwas knoblauch, frischem chili oder harissa und sumak würzen.


Ziegen-Pfeffersuppe (Peppersoup; Rezept aus Kamerun)

Zutaten (für 4 Personen)

1 kg kleingeschnittenes Ziegenfleisch, mit Knochen

Salz

1 Schale Rinderbrühe

schwarzer Pfeffer

5 Schalen Wasser

1 grüne, in dünne Scheiben geschnittene Kochbanane

Chili oder Cayennepfeffer

2 EL getrocknete und gemahlene Shrimps

Ziegenfleisch mit den restlichen Zutaten (ausser den Shrimps) in einen tiefen, schweren Topf geben, das Wasser darüber giessen und ca. 20 min bei starker Hitze kochen.

Flamme zurückdrehen und das Fleisch fertig garen.

Die Kochbanane herausnehmen und pürieren, dann das Püree gemeinsam mit den Shrimps zurück in den Topf geben.

Gut umrühren, nach Bedarf noch etwas Wasser hinzufügen, noch etwa 5 min köcheln lassen, fertig abschmecken und servieren.

→ Wenn mehr Kochbananen verwendet werden wird das ganze ein Eintopf und kann auch als sättigende Hauptmahlzeit serviert werden!


Das letztgenannte Rezept ist übrigens aus diesem Kochbuch http://www.mandelbaum.at/books/763/7159/ welches ich dir sehr empfehlen kann, wenn du dich für die versch. afrikanischen Küchen interessierst!


Viele gute Tipps & Rezepte zum Thema afrikanische Küche hat auch immer der User "Sikas", vllt. findest du ja was ansprechendes in seinen Tipps!


Viel Spaß beim kochen und lass es dir schmecken :)

Cachupa (= Suppe, kreolisch). Das ist eine dicke Suppe (Eintopf) aus Mais und Bohnen, die in vielen Ländern Afrikas und Süd-Mittelamerikas zum Alltag gehört. Rezepte dafür gibt es keine bzw. tausende. Zu Mais und Bohnen kommt rein, was gerade da ist.

Ich kenn ein ghanesisches essen es heisst Fufu..

das video ist leider auf englisch :D

Google mal nach Tajine-Rezepten. In der Tajine gegarte Gerichte schmecken wunderbar. Dazu wird idR Couscous gereicht.

Schau mal bei chefkoch.de rein die haben eigentlich alles.L G juweda

Und der stellt rein zufällig 782 afrikanische Gerichte bereit. Sooooo schwierig ist es scheinbar nicht welche zu finden.

0

Was möchtest Du wissen?