Kennt jemand unbekannte englische Vornamen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie wäre es mit was Altertümlichem? Da fielen mir beispielsweise Fitzwilliam (wie Mr Darcy in "Stolz und Vorurteil") oder Fitzgerald ein. 

Dann vielleicht noch Jeffrey (nein, nicht Jeoffrey wie in GOT), Gerald, Duncan...

Für Frauen vielleicht Abigail (kurz: Abby), Rachel, Gilliane, Bathsheba, Violet oder Gwen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franzi145
16.06.2016, 21:09

Haha, Joffrey kann ich nicht nehmen, da krieg ich Hassgefühle ^^ aber Duncan finde ich toll, danke :)

0

Probiers mal mit dieser Liste: http://www.behindthename.com/names/browse.php?type_usage=1&operator_usage=is&value_usage[]=english&type_popularity=1&operator_popularity=isnot&value_popularity[]=&yearoperator_popularity=is&rankoperator_popularity=is

(falls der Link nicht klappt, bitte alles kopieren)

Falls du es wünschst, kannst du rechts noch nach Geschlecht sortieren, bzw oben unter "Refine Search" eventuell auch Namen dazunehmen, die im Moment nicht höher als Platz (Hausnummer) 512 gerankt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Franzi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruby, Abigail, Grace

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Lieblinge:

Amelia, Tessa (Theresa), Amelie, Honor, Madeleine, Isabella, Mia, Diana, Juliet, Serena

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?