Kennt jemand Übungen für das Ganzkörpertraining mit dem eigenen Körpergewicht ohne Geräte für den Muskelaufbau für Totalanfänger für einen Trainingsplan?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Raetsel! 

Kraft / Muskeln : Squats / Kniebeugen mit dem Körpergewicht. Sie trainieren neben den Beinen auch den großen Gesäßmuskel ( Musculus gluta(a)eus maximus). Er ist der dem Volumen nach größte Muskel des Menschen und zieht sich über das Gesäß bis in den Rücken. Er gibt dem Po Volumen, Form und Festigkeit. Und machen einen Stabilen unteren Rücken. Wenige reichen. 

Dann sit-ups für die Bauchmuskeln.

 Und Liegestütze für Trizeps und Brust. Zu schwer? Für Anfänger und da besonders Frauen sind normale Liegestütze oft zu heftig - aber auch da gibt es einen Weg. Sind die Liegestütze anfangs am Boden zu schwer, geht das besser an einer Schräge. Tischkante, Schränkchen oder so. Je steiler, desto leichter. Bei einer hohen Kommode stehst du fast - da wird es ganz leicht. Extremfälle können auch schräg gestellt an der Wand starten. 

Mit der Kraftsteigerung sollte die Position immer flacher werden. So kann jeder / Jede Liegestütze lernen.

Beweglichkeit, komplexes Training, Kondition, Figurkontrolle. Da gibt es viele passende workouts bei You Tube - schau mal selbst. ich rate Dir da zu Zumba - lese mal : 

https://www.gutefrage.net/frage/mit-welchem-sport-kann-ich-kondition-aufbauen-und-meinen-koerper-straffen?foundIn=list-answers-by-user#answer-233662441

Viel Erfolg.

Was ist mit Bizeps und oberen Rücken? Außerdem kann ich die Sachen auf YouTube nicht sehen und sie werden schwer beschrieben. Ich bin blind. Ich schreibe mit einer Sprachausgabe.

1
@1000Raetsel

Kilmmzüge trainieren oberen Rücken und Bizeps. Danke für den Stern

0

Gibt es noch Alternativen zu Klimmzüge?

1
@1000Raetsel

Lege Dich zwischen 2 Stühle, Stange oben drauf ist besser als nichts.

0

Das beste Training um abzunehmen. Joggen. Viel joggen. Die Beine sind die größten Muskeln des Menschen und verbrauchen viel Energie sprich fett. Gleichzeitig gut für Ausdauer. Jetzt noch gesunde Ernährung und abwechselnd irgendwann später muskeltraining sprich arme oder Bauchmuskeln. Braucht viel Willenskraft aber lohnt
Glück auf;-)

Kraftraining ist effektiver zum Fettabbau als Joggen.

0

kann sein ich rate einem 13 jährigen aber nicht in seiner Wachstums Phase zum kontinuierlichen muskeltraining.

0

https://www.youtube.com/playlist?list=PLQvCHw45uw66JrBSCX9hXA9xBLeIzNc06

hier hast du übungen für zuhause.

fettabbau und muskelaufbau geht nicht gleichzeitig? wo hast du den quatsch her? krafttraining ist eine der effektivsten abnehmformen. dadurch dass die muskeln gefordert werden und wachsen verbrennen sie automatisch fett.

auf dem channel hast du alles was du wissen musst über training und ernährung https://www.youtube.com/user/BodyIP/featured

Muskelaufbau und Fettabbau geht nicht gleichzeitig, das ist Fakt. Die Muskeln wachsen ohne Kalorienüberschuss nicht und das Fett verschwindet nicht ohne Kaloriendefizit. Das sind Wechselwirkungen, es geht nur eins von beidem!

0
@123Username456

das stimmt. ich meinte mehr dass durch krafttraing der körper generell eine höhere fettverbrennung bekommt und dadurch leichter abnimmt, war falsch formuliert ;)

0
@123Username456

Wenn man nebenbei noch Cardio macht kann man trotz Kalorienüberschuss abnehmen. Hauptsache man sauft Wasser und frisst Gesund. Vorallem am Anfang musst du dir doch noch nicht so hart Kalorien ballern bis zum geht nicht mehr. Also klappt das schon beides auf einmal zu machen. 

0

Was möchtest Du wissen?