kennt jemand Tipps zum Englisch Vokabeln lernen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

ich hatte im Lateinunterricht früher auch immer das Problem mit den Vokabeln. Auch das mit den einzelnen Karteikarten hatte ich vergeblich versucht.

Eines Tages kam aber unser Lateinlehrer mit einer neuen Lösung:

Ein Karteikasten! (kann man sich selbst auch aus Pappe bauen, sodass die Karteikarten genau hineinpassen)

Der Trick: Man macht sich drei Fächer mit der Beschriftung:

1. kann ich

2. kann ich so halb

3. kann ich noch gar nicht (oder wie du magst ;-))

Dann fängst du an zu lernen und sortierst die Karten in das entsprechende Fach (das macht auch Spaß ;-)). Immer die einzelnen Karten einzeln durchgehen. Bald wirst du merken, dass du schon ein paar kannst. Die kommen dann in das erste Fach. So lernst du mit diesem Kasten immer weiter, bis du alle Vokabeln vorne in dem ersten Fach hast!

Ich hoffe ich konnte dir helfen...?

Liebe Grüße, Stefan

Mach es so: du hebst die Übersetzung zu und übersetzt so lange die Seite, bis du eine Vokabel nicht weisst. Dann sagst du das Wort viermal mit Übersetzung und fängst nochmal von Anfang an usw..Wenn du die Seite durch hast, macht du es andersrum (also erst deutsch-englisch dann englisch-deutsch). Mach es insgesamt 4mal

Kommentar von Ballerinaengel
29.11.2015, 18:30

Danke für den Tipp 

0
Kommentar von hbglgh
29.11.2015, 18:30

gerne:D

0

Also wenn ich mir eine Vokabel wirklich nicht merken kann versuche ich sie in einen Satz zu integrieren, sodass ich auch gleich die Bedeutung mit weiß.

Kommentar von Ballerinaengel
29.11.2015, 18:26

Danke werde ich versuchen 

0

kannst dir entweder ein ;Lied draus machen oder sie mit einer music im tackt aufsagen 

und es macht außerdem auch spass 

viel glück 

Was möchtest Du wissen?