kennt jemand Tagessätze von Textern/online-Redakteuren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das sollte einem doch schon der gesunde Menschenverstand sagen.

Angenommen du arbeitest wirklich 30 Tage á 150 EUR, dann hast du am Ende des Monats 4500 EUR eingenommen.

Davon gehen ab: Rücklagen für Altersvorsorge, Auftragslosigkeit, Krankheit, generell Krankenversicherung, Steuern, usw usf.

Am Ende hast du dann kaum was zum Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?