Kennt jemand so eine exotherme Reaktion?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In den "selbsterhitzenden" Konserven war (natürlich vom Inhalt getrennt!) Calciumoxid (Brandkalk, ungelöschter Kalk). Wenn man Wasser zugab, wurde es heiß.

Aber trotzdem Vorsicht. Meinem Vater ist mal der ganze Kalk beim "Löschen" um die Ohren (bzw. Augen) geflogen und er wäre fast erblindet!

Wie wäre es mit einem oder mehreren Wärmekissen. Da ist Natriumacetat drin als "unterkühlte Schmelze". Wenn man den"Knacker" drückt, kristallisiet der Inhalt und es wird ziemlich warm.

Der Vorteil ist, dass du die Kissen wieder regenerieren kannst (Heißes Wasser oder Mikrowelle) und dass es völlig ungefährlich ist.

Helmuth

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwefelsäure und NaOH mischen. Je nach Konzentration der Lösungen kannst Du jede mögliche Endtemperatur bekommen, inclusiver explosivem Kochen mit Spritz- und Splattereffekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ecrasit
07.02.2016, 17:15

Lass' da bloß die Finger von, wenn Du nicht blind werden willst!

Habe ich mit 16 mal ausprobiert. Gottseidank hatte ich eine Brille auf. Aber heiße Schwefelsäure gibt dauerhafte Narben!

Helmuth

0

Was möchtest Du wissen?