Kennt jemand Seiten, wo Betriebe in meiner nähe aufgelistet sind und welche Berufe sie ausbilden?

7 Antworten

Versuchs mal bei der für Deine Region zuständigen IHK oder Handwerkskammer.... Wenn das nicht online als Aufstellung verfügbar ist, kann man die vielleicht telefonisch weiterhelfen bzw. entsprechende Listen per Mail zukommen lassen.

Eine andere (zwar Jobbörsen-artige) Alternative ist die Arbeitsagentur und das BIZ für Deine Gegend. Allerdings bedarf deren Onlineangebot einiger Gedult und Kombinattirik bei Deiner Recherche. Eine Liste so wie Du sie Dir vorstellst wird es dort wahrscheilich nicht geben - aber einige der Informationen die auf einer solchen Liste wären lassen sich vielleicht so zusammen tragen- wenn auch sicherlich nicht unbedingt vollständig.

viel Erfolg bie der Suche nach einem Ausbildungsplatz!

Also ein guter Anfang sind die "Gelben Seiten", da wird allerdings nicht stehen, welche Berufe die Betriebe ausbilden. Da kannst du dann ja aber einfach auf die Homepage gehen und nachschauen.

Wie wärs, wenn du einfach mal zu Berufsberatung gehst ? Ich war da, und hab dann für meine Wünsche Ausbildungen in meiner Nähe zugeschickt bekommen. Und naja ich werd im September meine Ausbildung beginnen.

Bekomme ich ja schon, aber ich suche immer noch Betriebe, die nicht offiziell suchen, damit eben meine Chancen größer sind.

0

Wie soll ich ein Praktikumsplatz bloß finden?

Hallo! ich versuche schon seit 3 Monaten ein Schülerpraktikum zu finden. Und jetzt bin ich ganz schön im Zeitdruck. Ich habe insgesamt 16 Bewerbungen in unterschiedliche Betriebe abgegeben, bisher aber erfolglos. Einige sagten sie nehmen keine Schüler Praktikanten auf, andere haben kein Platz. Jetzt habe ich nur noch 1 Woche Zeit und finde einfach kein Platz, da das so kurzfristig ist. Was soll ich jetzt nur tun? Wo soll ich mich noch bewerben? Welcher Betrieb würde mich noch annehmen?

...zur Frage

Darf sich der Ausbildungsbetrieb den Ausbildungsbeginn aussuchen?

Ich wollte mich in einer Stadt Mainz bewerben als Industriekaufmann bewerben.

Mir ist aufgefallen, dass es Betriebe gibt, die am 01.08. ausbilden, es gibt aber auch welche am 01.09.

Die Berufsschule wäre aber dieselbe, da es ja nur eine Wirtschaftsberufsschule gibt.

Doch wie läuft das ab? Wenn die Ausbildung später beginnt, verpasst man dann nicht 1 Monat Unterricht?

Oder gibt es dann 2 Berufsschulklassen?

Findet die Abschlussprüfung dann später statt?

...zur Frage

Fragen zur Ausbildung der Augenoptikerin & Hörakustikerin

Ich habe einige Fragen zur Ausbildung der Augenoptikerin und Hörakustikerin und ich hoffe ihr könnt mir einige beantworten :))

  1. Welche Schulischen Vorrausetzungen benötigt man für die jeweiligen Berufe?

  2. Auf welche Schulfächer wird besonders Wert gelegt? Führen die Betriebe Eignungsprüfungen durch?

  3. Was ist für die berufliche Eignung wichtig?

  4. Wie ist das Verhältnis der praktischen Ausbildung im Betrieb zur theoretischen Ausbildung in der Berufsschule?

  5. Haben die jeweiligen Berufe Zukunftsperspektiven?

  6. Hat man eine Chance nach der Abschlussprüfung im Betrieb übernommen zu werden?

Danke im vorraus! :)

...zur Frage

Welche Seiten des Reisepasses soll kopiert werden?

Hallo zusammen. :)

Die Universität, TU München, verlangt zur Bewerbung eine Kopie des Personalausweises bzw. des Reisepasses. Ich bin aber leider nicht sicher, welche Seiten des Reisepasses kopiert und verschickt werden sollen. Reichen die zwei Seiten mit den Daten aus oder muss auch die dritte Seite mit dem Stempel und der Unterschrift mitgesendet werden?

Vielen Dank. :)

...zur Frage

Fragen zum Drehen/Fräsen

Hi, Soll an der Uni einen kleinen Vortrag zum Drehen/Fräsen halten. Wie das alles funktioniert ist leicht zu finden. Ich habe aber noch einige oberflächliche Fragen, die ich nicht direkt im Internet finden konnte.

  1. Sind Industriemechaniker und Zerspanungsmechaniker die einzigen Ausbildungsberufe, die später an der Drehbank/Fräse stehen?

  2. Gibt es auch Endprodukte, die im Alltag zu finden sind? Oder werden nur Bauteile für Maschinen hergestellt.

  3. In welchen Bereichen dreht/fräst man? Sind es im Endeffekt nur Betriebe, die als Zulieferer dienen?

  4. Wie weit befindet sich die Branche im Wandel? Versucht jeder Betrieb seine konventionelle Drehbank/Fräse gegen eine CnC-Drehbank/Fräse auszutauschen? Vielleicht kommen ja auch Schulen so günstig an alte gebrauchte Drehbänke/Fräsen. Gibt es vielleicht einfache Arbeiten, die man mit Schülern bauen kann?

Danke für die Antworten.

...zur Frage

Wie kann man in Facebook nach Personen deren Arbeitgeber suchen?

Hallo.

Gibt es eine Möglichkeit in Facebook Personen zu suchen nach Arbeitgebern?

Wer alles beim Kaufland arbeitet oder ähnliches.

Unter der Rubrik: Freunde finden, dort gibt es ja das Feld Arbeitgeber. Dort werden komischerweise nicht alle Firmen aufgelistet. Keine kleinen Betriebe, normal größere Betriebe wie Kaufland nur halt in einer etwas kleineren Stadt wie Göppingen, Augsburg. Keine richtige Großstadt wie Nürnberg oder Frankfurt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?