Kennt jemand schöne Namen für einen Kleinpudel (m)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Aber, woher bekommt ihr diesen "namenlosen" Pudel? Üblicherweise bekommt der Hund den Namen vom Züchter. Je nach Wurf müssen dabei alle Namen mit dem selben Anfangsbuchstaben anfangen(für das Zuchtbuch). Wenn einem der Name nicht gefällt, kann man den Hund selbstverständlich "umtaufen" und rufen, wie man ihn möchte! Manche Züchter lassen den Welpenkäufern auch ein Mitspracherecht und geben nur den Anfangsbuchstaben vor, geht aber nur bis zur Wurfabnahme durch den Zuchtwart. Wie alt ist der Hund? Ist er überhaupt von einem anerkannten Züchter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ahjah
17.04.2016, 09:48

Der Pudel hat schon einen Namen.(Lupi) Der gefällt uns aber leider nicht so richtig und deshalb frage ich. Der Pudel ist von einem Wurf vom Züchter, der dann dem Besitzer des Zuchtrüden sozusagen als "Bezahlung" gegeben wurde. Und den haben wir dann gekauft....

0

Karat, Achat, Onyx (käme vielleicht noch auf die Farbe an?) Quintus, Diego

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mausi, ,mickie, Murmelchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Toy ,Bibo,Filou,Hermann,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Marlene, Leni ist schön

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cookie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Paulchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?