Kennt jemand Romane zum Thema Rassismus oder Benachteiligung bzw Bevorzugung von sozialen Klassen oder Geschlechtern (nach Bourdieu: symbolische Gewalt)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

''Wer die Nachtigall stört'' von Harper Lee ist ein sehr gutes Buch!

Es wird aus der Perspektive einer Frau erzählt, die ihre Kindheit beschreibt in der sie und ihr Bruder Opfer von Hass wurden, weil ihr Vater (ein Anwalt) einen schwarzen mutmaßlichen vergewaltiger vertreten hat, was in der Zeit in welcher der Roman spielt als No Go galt, besonders im Süden der USA.

Es wird erzählt was den Kindern passiert (von mobbing in der schule bis zu ernsthaften vergehen) und was sie zu der zeit denken. Zwischendurch gibt die Erzählerin mal einen Kommentar aus ihrer heutigen Sicht auf die vergangenen Geschehnisse ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

The War between the Classes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?