Kennt jemand richtig gute Colostrum-Präparate?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Colstrum aus den ersten 12 Stunden mit Fresenius Kontroll Siegel kann ich empfehlen. Bei Borrelien google mal nach Cistus Incanus. Weiterhin viel Kraft und Glück.

Der einzige Hersteller von Colostrum mit "Fresenius Kontroll Siegel" ist die Firma "LR Health & Beauty Systems GmbH" für die Du ja (welch Zufall) als selbständige Vertriebsparter tätig bist.

Wenn man schon einen solchen Interessenkonflikt hat dann sollte man fairerweise darauf hinweisen.

Es macht nämlich schon einen Unterschied ob einem ein Verkäufer etwas empfiehlt (der dadurch einen direkten oder indirekten finanziellen Nutzen hat)

oder

ob ein Kunde etwas empfiehlt (der selbst von seiner Empfehlung keinen finanziellen Vorteil hat und dadurch viel unvoreingenommener ist)

Bei Borrelien google mal nach Cistus Incanus

Gute Idee: Dabei stößt man dann z.B. auf folgende interessante Informationen aus der deutschen Wikipedia.

http://de.wikipedia.org/wiki/LR_Health_%26_Beauty_Systems

Für die Lancierung der „Cistus Incanus“-Kapseln Anfang 2006 auf dem Höhepunkt der Vogelgrippen-Epidemie wurde das Unternehmen kritisiert. So wurde an Verkaufsveranstaltungen und im Internet diesen „Cistus Incanus“-Kapseln unbelegte antivirale Wirkungen zugeschrieben.[9] Wie vergleichbare Unternehmen steht auch LR Health & Beauty Systems GmbH in der Kritik, Diät- und Nahrungsergänzungsprodukte ohne nachgewiesene Wirksamkeit zu unangemessen hohen Preisen zu vertreiben. Für den Vertrieb wird dazu auf ein Netz von rund 250.000 auf Provisionsbasis bezahlten Vertriebspartnern (siehe: Strukturvertrieb)) zurückgegriffen. Die Umsätze der einzelnen Vertriebspartner bewegen sich in der Regel im dreistelligen €-Bereich. Darüber hinaus wies das Unternehmen vom Beginn der 1990er Jahre bis 2005 (also vor dem Einstieg der Private Equity Gesellschaft Apax Partners bei LR Health & Beauty Systems) zu hohe Umsatz- und Wachstumszahlen auf der Webseite und in Presseerklärungen aus.

1
@Columbo1927

Eine Frage habe ich: wo kann ich etwas kaufen ohne das irgend Jemand einen finanziellen Nutzen davon hat ?

0

kämst du darauf, dass eine pasteurisation nach einer Ultrafiltration herausgeschmissenes Geld wäre.

Nur leider stammt diese Information bzgl. der Ultrafilration eben auch nicht vom Hersteller sondern aus "zweiter" Hand. Ich fände es persönlich besser wenn es dazu eine klarer schriftliches Statement des Herstellers selbst geben würde.

Andererseits: Wenn es das scheinbar nicht gibt stört es mich persönlich auch nicht besonders...denn ob nun pasteurisiert oder nicht:

Solange nicht einmal der Hersteller etwas von einer medizinischen Wirkung seines Produkts weiß (und diese auch belegen kann) ist das letztlich auch egal selbst auch wenn das aufwendige Herstellungsverfahren den Preisunterschied um den Faktor 1000 zwischen dem von "LR Health & Beauty Systems GmbH" hergestellten Lebensmittel Colostrum und dem aus Colostrum hergestellen finnischen Käse (natürlich auch ein Lebensmittel) irgendwie erklären könnte.

Ich vermute ja persönlich eher, dass der enorme Preisunterschied nicht durch die enormen Herstellungskosten sondern eher durch die enorme Zahl von rund 250.000 auf Provisionsbasis bezahlten Vertriebspartnern zustande kommt.

Und diesen Aufwand können sich die Finnen bei ihrem Käse wohl sparen. Der verkauft sich auch ohne eine solche "Armee" von Vertriebspartnern...

0

Ich denke, dass Du mit dieser Frage eher an Tierheime und Tierärzte und Tierkliniken wenden solltest, die wissen sowas bestimmt und können Dir vllt. sogar helfen!

Viel Glück! L.G.Elizza

Also LR kann ich nicht empfehlen. Ich habe es getestet und keinerlei Wirkung verspüren können. Auf der Flasche und auf der Kapselverpackung steht auch nur "Colostrumhaltig". Das bedeutet, dass nur ein Anteil Colostrum ist. Ich habe hier im Forum eine gute Empfehlung bekommen und bin enorm zufrieden. Es gibt auf jeden Fall auch ein paar ganz hervorragende Hersteller.

Vom Fresenius Siegel halte ich persönlich nicht viel. Das kann jeder Hersteller unabhängig von der Produktqualität erwerben, wenn er nur einen kontrollierten Produktionsprozess hat und bestimmte Spezifikationen einhält. Das sagt aber nichts über die tatsächliche Funktion eines Produkts aus. Siehe LR, die haben ein hübsches Fresenius Siegel und kaum eine Funktion. Im Internet gibt es zahlreiche Berichte über den Schmäh mit den tollen Gütesiegeln.

Colostrum zu erwerben, ohne dass jemand einen finanziellen Nutzen daraus zieht, wird wohl nicht möglich sein, ausser Du hast selber eine Kuh. Gegen Strukturvertrieb habe ich persönlich nichts einzuwenden. Es ist nämlich egal, ob ein paar Vertriebsleute Geld verdienen, oder zwischen Hersteller und Kunde, wie im klassischen Handel, zahlreiche Intermediäre sitzen, welche die Hand auf halten. Der Vertrieb kostet immer gleich viel Geld, egal welche Form er hat.

Frohe Weihnachen Pedro

Darf ich fragen, welche Hersteller du empfehlen würdest? Da du ja offenbar schon einige verglichen hast, wäre das sehr hilfreich. Vielen lieben Dank für deine Antwort!

0
@notextor0101

Also wie gesagt hatte ich zuerst LR, dann Bestvital, später Dr. Wolz und nun Colo World. Das von Dr. Wolz war mit Abstand das schlechteste. LR war bis Ende 2011 nicht schlecht, dann stellten sie die Produktion um und nun siehe oben.

Euch allen ein gutes neues Jahr

2
@Pedro1000

Das ist auch meine empfehlung. Ich habe hier im Forum darüber gelesen und es auch bei der Firma Colo gekauft. Bin sehr zufrieden.

1
@Pedro1000

Ich würde sagen, Colostrum von Dr. Wolz ist eher das beste! Denn die lassen das nach speziellen Vorgaben direkt in Neuseeland produzieren. Außerdem gibt es mehrere Studien zu der Qualiträt von deren Colostrum. Ich habe da nachgefragt und da war überhaupt nicht die Rede davon, dass die das 2011 umgestellt haben, weiß also nicht wo du diese Info her hast.

0
@Pedro1000

Also ich habe meinen Heuschnupfen spielend in den Griff bekommen und das nach 20 Jahren ohne Erfolg.

Mir wurde auch das Colostrum Vicolac immun empfohlen. Das ist zwar etwas teurer aber es hält, was es verspricht. Der Webshop von denen ist nicht leicht zu finden und hier im Forum bin ich auf diesen Link gestoßen. http://gesund.colo-world.com

Die Bestellung funktioniert aber auch ganz gut per Telefon.

LG Sabine

1

Könnt ihr mir billiges Dosenbier empfehlen?

Suche das billigste, süffigste Bier das ihr kennt. Soll qualitativ hochwertig sei aber nicht viel kosten.

...zur Frage

Kennt wer gute einfahc zu machenden Mikroskop präparate

also ich ahbe seit weinachten ein durchlicht mirkoskop eigentlich sehr cool bin anfänger und weis wie man präparate herstellt und wie man sich sachen da anguckt suche also eigentlich nur ideen für präparate die möglichst mit haushaltsmitteln zu machen sind

bereits kennen tuen ich nur kartoffelsaft(stärke) und mundschleimhaut

vielen dnak für jede antwort

...zur Frage

Komme nicht weiter, Instagram?

Hey, ich möchte aus meiner Insta bio das unnötigste entfernen. Wüsste aber nicht was... kann mir jemand helfen? Wollte die bio möglichst kurz und knapp gestalten. Schreibt mir bitte was ihr an der bio unötigt findet. Vielen lieben Dank im Voraus ❤️siehe Bild

...zur Frage

Kann man Colostrum bei Laktoseintoleranz nehmen?

Meine Freundin hat MS und gleichzeitig eine Laktoseintoleranz. Meine Frage ist, ob sie dann trotzdem Colostrum (Biestmilch) nehmen kann? Bei MS wäre Colostrum nämlich ganz gut.

...zur Frage

Inwieweit ist der Besitz von Präparaten ohne Papiere erlaubt?

Hallo zusammen! Ich stehe kurz davor, einige Präparate zu "erben" (Der Herr des Hauses ist verstorben, die Herrin des Hauses zieht ins Heim und verkauft das Haus). Leider sind keinerlei Papiere zu den Präparaten aufzufinden. Einige der Präparate sind Greifvögel und Eulen. Da ich im Internet nur Infos dazu finden kann, dass man Papiere für den Verkauf benötigt, wollte ich hier mal fragen, wie es mit dem Besitz aussieht. 1) Welche Arten darf man ohne Papiere oder Herkunftsnachweise besitzen? 2) Gelten für mein Büro andere Regeln als für meine Privaträume? 3) Wenn ich Papiere benötige, ist es möglich solche überhaupt zu bekommen, ohne wirklich zu wissen, woher die Präparate stammen?

Da ich nun schon einige Zeit rumgegoogled habe, muss ich wohl noch dazu sagen, dass die Präparate auf keinen Fall von vor 1947 sind.

...zur Frage

Wie bricht man eine Therapie ab?

Die eigentlich frage steht ja schon oben also erläutere ich nur einmal kurz. Seit Anfang dieses Jahres (Ca. Mitte Januar) hab ich eine Therapie wegen meinen Depressionen angefangen das allerdings auch nicht ganz freiwillig. An sich geht es mir besser nur durch die Therapie hab ich nur jetzt noch mehr Stress als vorher und Unterstützung bekommen ich auch so gut wie nicht von zu Hause. Also hab ich vor die Therapie abzubrechen weil es mir irgendwie nur mehr Probleme macht und das Denken ich nicht der Sinn dahinter ist. Wie genau funktioniert das den? Hat da jemand mit Erfahrungen etc?

LG alinosh

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?