kennt jemand Rezepte um umweltfreundliche Reinigungsmittel günstig selbst herzustellen [z.B. Essigreiniger]?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schaue mal nach Tipps im Netz, für fast alles gibt es natürliche Alternativen. 

Ich benutze zB Zitrone in Bad und Küche (gegen Kalk), als Rohrreiniger oder gegen Verstopfung Backpulver mit Essig, mit Salz frische ich Teppiche auf usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Essigreinigerlösung wurde schon erwähnt (funktioniert tatsächlich prima).

Waschpulver ist auch möglich und sehr günstig! Natron und Zironensäure (Pulverform), evtl. ätherisches Öl (z.B. Lavendel) sind die Bestandteile. Es gibt Rezepte im Netz, aber im Prinzip ist es so: 1/3 Zitronensäure, 1/3 Natron, und 1/3 Waschnatron. Waschnatron entsteht, wenn Du Natron Hitze aussetzt. Dafür fülle ich ein Backblech mit Natron und stelle es bei ca. 180° im Ofen, bis sich die Farbe leicht ändert. Die Konsistenz ändert sich auch. Das wirst Du schon erkennen, wenn es soweit ist (wirst Du wirklich.) Das ganze mit den Händen in einem Bottich gut durchmischen. VORSICHT: Mache dies am besten an der freien Luft und benutze UNBEDINGT Mundschutz. Für eine Wäscheladung brauchst Du etwa 125 ml. Beides gibt es in Großpackungen (5 kg aufwärts) im Internet sehr günstig zu kaufen.

Zum Spülen nehme ich einfach Essigessenz mit Wasser 1:3.

Sowohl beim Waschpulver als auch bei der Spülung gebe ich nach Gefühl Lavendel- und Zitronenöl (ätherisches Öl) dazu.

Und eine halbe Grapefruit ist klasse, um die Badewanne zu reinigen!

:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Essigreiniger: Wenn die Sprühflasche leer ist, schüttest du Wasser rein (ca. drei Viertel), dann einen Schuss Essigessenz und etwas Neutralseife/Neutralreiniger. Fertig ist der Essigreiniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man die Schneidebrett (ich hoffe du weisst was ich meine), auf welchen man erst gerade Zwiebeln oder Knoblauch geschnitten hat, mit Zitrone einreibt, riechen sie nicht mehr danach ☺️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies dich mal zur Firma Jemako schlau:

https://www.jemako.com/de/

Die vertreiben Mikrofasertücher, wo man nur noch mit Wasser putzt. Meine Fenster, Spiegel und Böden putze ich nur noch mit Wasser. Seit Jahren. Alles sauber!

Die Sachen sind nicht billig, aber sie halten bei mir schon 8 Jahre und man sieht ihnen nur an, dass mit der Zeit die Farben etwas verwaschen sind.

Du kannst dir einen Jemako-Berater nach Hause einladen und dir die Tücher vorführen lassen.

Mir hat die Beraterin die Fensterscheibe mir Margarine eingesaut. Ich hätte fast nen Herzkasper bekommen, aber mit den nassen Tüchern war alles wieder schick!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?