Kennt jemand noch relativ unbekannte Horrorbuchautoren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist immer die Frage, was man unter Horror versteht - das sieht ja doch jeder etwas anders. Ich selbst bin ein relativ unbekannter Autor, fühle mich aber in verschiedenen Genres heimisch. Somit schreibe ich auch Horror. Wenn du Interesse hast, schau einfach mal bei Amazon, dort findest du meinen Horrorthriller "Border - Niemand entkommt dem Spiel". Ist mein Erstlingswerk von 2008, welches ich beim genannten Shop neu eingestellt habe.

http://www.amazon.de/Border-Niemand-entkommt-dem-Spiel/dp/1482514567/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1360690318&sr=8-2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jack Ketchum. Er ist zwar in einigen Kreisen auch bekannt, aber nicht so breitgefächert. Er schreibt ziemlich Hardcore, allerdings weniger um Zombies u.Co. Sein herausragendstes Werk ist für meinen Geschmack "Evil"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lies mal "das haus" von mark z. danielewski!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phita983
28.08.2012, 02:11

Danielewski, unbekannt? :)

Aber "Das Haus" ist echt ein Fest von einem Buch, da muss ich dir absolut Recht geben :)

0

Wenn wir sie kennen würden, wären sie ja nichtmehr unbekannt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Mutter ist ein aussergewöhnliches Buch.Brett McBean

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieser Stephen King soll ganz gut sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?