Kennt jemand noch ein "klassisches" MMORPG?

8 Antworten

Ich habe 1,5 Jahre lang Neverwinter gespielt was die kombi sehr schön geboten hat. Leider wurde das Spiel komplett zerpatcht und man hat als Casual spieler kaum noch chancen in den meisten Spielinhalten.

Das Spielprinzip passiert ohnehin auf altem Item Sales so dass Spieler die Geld bezahlen ohnehin besser sind.

0
@noctem77

Das hat aber erst vor nem halben Jahr angefangen, davor konnte ich auch oben mitspielen obwohl ich außer für ein mount nichts bezahlt hab

0

daoc war und ist das beste mmorpg alles was danach kam war naja sagen wir mal nicht so MMO mäßig is wohl das einzigste spiel gewesen wo richtig viele menschen gleichzeitig auf einem server waren vll. ist das ja n grund warum nachfolger mehr mit instanzen und ladebildschirmen arbeiten "kontrolle wooho"

Wenigstens gab es bei fast allen Nachfolgern nicht ständig Laggs auf den Schlachtfeldern.

0

Früher schon. Es war nicht die beste Idee mit Gebieten ohne Instanzierung. Aber sämtliche Nachfolger haben das zum Glück ausgemerzt.

0
@noctem77

son quark hatte auch nit den besten pc aber lags hatte ich nie##


mmorpgs mit instanzen sind sowas wie n polizeistaat alles schön abgeschirmt und weit weg von einem MMO kannste auch sagen das diablo2 n mmo wäre weils auch viele spielen HAHah -_-

0

Metin, Cabal, Last Chaos. Gibt es aber alle schon länger

Was möchtest Du wissen?