Kennt jemand 'ne Blondierung die nicht gaaanz so schädlich ist? :)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also am unschädlichsten (nach meinen Erfahrungen) ist folgende natürliche Methode: Man nimmt Zitronensaft und Salz, mischt sie und veteilt sie auf dem Haar. Anschließend geht man in die Sonne/ man föhnt seine Haare und geht dann in die Sonne (hat bei mir auch auf diesem Weg funktioniert). Man kann damit seine Haare ein paar Nuancen heller machen und es dchadet nicht so viel wie herkömmliche Blondierungen. Ich habe es mehrmal gemacht, bis ich mein gewünschtes Ergebnis hatte und war sehr zufrieden damit. Allerdings kann man von dieser Methode nicht erwarten, sass die Haare extrem aufgehellt werden. Ansonsten haben normale Blondierungen aus der Drogerie alle gleich viel bei mir gemacht, um meine Haare zu schonen, habe ich sie einfach nicht so lange draufgehabt. Ich hoffe, ich konnte dir mit meinen Erfahrungen helfen :)

Ich kann dir auf jedenfall das Blondspray von Balea empfehlen!! *-* Meine Haare sind sehr gesund und total blond :) Lg

Also ich empfehle dir es wirklich beim Friseur zu machen denn die machen das ordentlich und so schonend Wiener geht. Die Blondoerungs Pakete im Supermarkt sind ech niiiicht gut :)

aus dem friseubedarf von L'Oréal die farbe 911 mit 9% das ist eine farbe und nicht sooo schädlich

White Fire blondierung! Ist auch vegan! Kann man sich auf Amazon/Ebay bestellen und kostet nicht viel! :-)

yologirlo 21.04.2017, 23:14

Ist diese nicht so schädlich? Ich hab sie mir nähmlich bestellt und habe Angst das mir meine Haare abbrechen😅😰

0

So schonend wie es geht*

Was möchtest Du wissen?