Kennt jemand " Indexblue "?.Wie seriös ist dieser Autohändler?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Habe gerade meine Seat Altea an indexblue verkauft und habe den gleichen Preis erhalten, den auch mein Händler vor Ort bei einem Neuwagenkauf geboten hätte - aber ohne Neuwagenkauf. Die Abwicklung war einfach, die Mitarbeiter freundlich und kompetent. Dieses ist keine vorgefertigte Antwort sondern mein persönliches Erlebnis. Ich werde auch zukünftig wieder über indexblue mein Auto verkaufen, wenn der Preis stimmt.

Ich habe meinen 98er Volvo bei indexblue.de online angeboten, den besten Preis geboten bekommen (im Vergleich zu Händlern vor Ort, Visitenkarten-Streuern[die teilweise beleidigend wurden] und anderen Online -Ankäufe. Und dieser Preis wurde auch gezahlt! Anders bei wirkaufendeinauto.de. Die haben online einen sehr guten Preis geboten und, nachdem man zu deren Bude vor Ort gefahren ist, nicht mal 10% von dem zuerst genannten Preis. Daher mein Fazit: indexblue.de Top und wirkaufendeinauto.de Fingerzeig!

Ich habe Ende Januar unseren Seat Ibiza an indexblue verkauft und kann diese Fa. nur empfehlen. Sehr korrekte und schnelle,sowie profesjonelle Abwicklung . Bin sehr zufrieden,jeder Zeit wieder.

Ich habe mein Auto bei Indexblue verkauft und mehr bekommen als ich von einem "seriösen" Autohändler vor Ort bekommen hätte. Man muss nur von vornherein mit offenen Karten spielen, wenn es Schäden gibt muss man die auch gleich angeben, klar dass der Kaufpreis geringer wird, wenn sich nach und nach noch Schäden herausstellen.Hab jedenfalls gute Erfahrungen gemacht und würde dort wieder verkaufen. Im Übrigen geht es schneller als bei Autoscout u.s.w. Innerhalb einer Woche kann man dort das Auto zu einem sehr fairen Preis loswerden. Empfiehlt sich besonders, wenn man den ganzen Kram wie Abmeldung und so nicht am Bein haben will. Keine Extrakosten. Hab das Geld genommen und direkt in ein neues Auto finanziert. Super Sache für Leuts die wenig Zeit haben.

Hallo Ich habe vor einigen Tagen mein auto bei denen auf der i-net seite schätzen lassen und habe auch eine notwendige reparatur mit angegeben trotz dieser reparatur kosten las der schätz wert bei 2000 euro als ich dann dem kauf mündlich zugestimmt hatte wurde ich angerufen und mir wurde mitgeteilt das es nuir noch ca . 1000 euro geben würde wegen der reparatur was ja komisch ist denn anfangs lag der betrag trotz reparatur ja bei 2000 ich habe dann mein verkaufsangebot zurück gezogen und habe gemerkt das es doch besser ist sein auto bei dem händler des vertrauens zu verkaufen Liebe grüße Queen

Habe mir die Seite mal angesehen. Was mir SOFORT auffiel waren die angeblichen Kundenbewertungen. ALLE nur "SUPERZUFRIEDEN". Die Texte klingen vorproduziert und nicht nach wirklichen Kunden. Ich kenne die Firma nicht , aber würde Dir raten die Finger davon zu lassen. Verkaufe über AutoScout oder Mobile oder gehe zu einem Händler vor Ort.

"Seriöse Autohändler" sind dann bitte was, solche ohne Internetauftritt? Ich fand es jedenfalls fair und schnell! Übers Internet kann man sich eine Preisvorstellung machen und wird auf vieles Aufmerksam. Bei dem hier so oft erwähnten sogenannten seriösen Autohändler muss man idR viel Zeit mitbringen, die Preisfindung ist intransparent und am Ende bekommt man dort auch nicht mehr Geld. Wer es schnell, fair und unkompliziert bevorzugt, sollte sich das gut überlegen! Hätte auch gerne mehr für meine Kiste bekommen, aber mein Gebrauchter hatte eben auch schon etwas auf dem Buckel!

Lass dir doch ein Angebot machen. Das ist kostenlos und du musst doch nicht sofort jeden Ankaufspreis akzeptieren.

Dann hast du aber schon einmal einen Anhaltspunkt, wenn du zu einem anderen Aufkäufer gehst.

Und ein seriöser Autohändler wird nur bei Inzahlungnahme einen guten Preis für den Alten machen. Warum soll er sonst einen Gebrauchten reinnehmen und zu seinen anderen stellen, wenn er nicht ein paar Hundert Euro daran verdienen kann?

indexblue ist edr letzte dreck... vergiss diese schrottschieber... sobald es darum geht ein auto fair zu bewerten ziehen sie zurück... jeder billigtürke gibt dir ein wesentlich faireres angebot für dein auto lg x-iii-x

Das ist derselbe Geschäftsführer wie bei edomobile GmbH, ein Autohändler, also FINGER WEG!!!!

das ist der gleiche Geschäftsführer wie bei edomobile GmbH, also das ist nichts anderes als ein Autohändler...FINGER WEG!!!!!

Wenn ich mein Auto verkaufen würde, dann bestimmt nicht bei irgendeinem I-Netzocker. Geh zu einem seriösen Autohändler und gut is. Alles andere: FINGER WEG !!! Wenn nicht behalte deine Karre und fahr sie selber zu Schrott.

Was möchtest Du wissen?