Kennt jemand in LA und umgebung ein günstiges Hotel, indem das Preis-Leistungs verhältniss stimmt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

kommt drauf an, was man im Hotel denn so haben will. Wenn man als Reisender in LA unterwegs ist und unter der Woche eh fast nicht im Zimmer ist, fährt man mit einem Motel deutlich besser. Die Betten sind da dann auch angenehm groß und komfortabel und Klimaanlage haben meist alle Zimmer. Ein kleines Frühstück und Eiswürfel für Getränke sind auch meistens im Preis inbegriffen.

Wichtig für Amerika-Reisende: Die Preise für Hotels beziehen sich dort "pro ZIMMER", NICHT "pro PERSON". O-Ton des Hoteliers: "We sell rooms, not beds"

Was Hotels und Motels angeht, schaut euch mal einen Reiseführer Kalifornien vom ADAC an. Da sind meistens wirklich gute Empfehlungen. Auf Frühstück im Hotel braucht ihr nicht sooo viel Wert zu legen - gibt mehr als genug Diners in Amerika, wo man zu DEUTLICH niedrigeren Preisen und qualitativ hochwertig frühstücken kann (da wird man für 5-8 Dollar pro Nase morgens so satt und bis oben hin mit Kaffee, Tee und Säften vollgeschüttet, dass man bis abends nichts mehr sehen will).

Wenn ihr wirklich nur eine Woche in LA bleibt und etwas sehen wollt, bringt euch ein teures Hotel, wie von sabsi14 vorgeschlagen, absolut gar nix - außer einer leereren Reisekasse, die man stattdessen mit Karten für die Universal Studios (teuer, aber lohnt sich!) oder die unzähligen anderen Sehenswürdigkeiten, Parks und Co. besser anlegen kann.

Was möchtest Du wissen?