Kennt jemand ein gutes Reinigungsmittel-Mittel für teures Parkett?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versiegeltes Parkett reinigt man grundsätzlich nur nebelfeucht und das so selten wie möglich. Nässe ist zu vermeiden. Da in der Regel das Parkett mit einem Kunststoff versiegelt ist haftet der Schmutz nicht. Als Reinigungsmittel für stärkeren Schmutz, den man bei regelmäßigen trocken auswischen nicht haben wird sollte man höchsten ganz wenig Kernseife nehmen. In der Regel also sehr selten!

Der Grund für die strikte Zurückhaltung mit Wasser (mit oder ohne Seife) liegt darin begründet dass auch eine mehrfache Versiegelung nie ganz dicht ist. Die haarfeinen Risse die sich nach einigen Jahren an den Kanten der verlegten Parketthölzer bilden können lassen das kapillare Eindringen von Wasser zu. Dadurch kommt es in der Tiefe unter der Kunststoffschicht nach längerer Zeit zu einer Grauverfärbung des Holzes durch Feuchtigkeitsunterwanderung. Hier hilft nach Jahren, je nach optischer Erscheinung nur Abschleifen und Neuversiegeln.

Von ölhaltigen Pflegemulsionen würde ich hier abraten. Die können wohl die Haarrisse auffüllen, sind aber chemisch was anderes als der Versiegelungslack. Die Pflegemittel finden sich dann nach einem Abschleifen immer noch dort und sind nicht kompatibel zur dem neu aufgetragenen Lack. D.h. er haftet dann nicht optimal an diesen Stellen.

Bei geölten Parkettdielen (Hartöl) wischt man ebenfalls nur trocken oder max. nebelfeucht. Hier gibt man dem Wischwasser eine extra dafür angebotene Ölemulsion zu. Diese wird vom Hersteller des Hartöls mit angeboten. Dadurch werden die Haarrisse im Holz nachgeölt und damit geschlossen. Ein so geölter Boden lässt sich grundsätzlich besser pflegen und auch lokal ausbessern. Hier kommt es auch nicht zu Inkompatibilitäten zwischen dem Pflegeöl in den Poren und Haarrissen, wenn nach einem Renovierungsschliff neues Öl aufgetragen wird.

Ich hoffe damit weitergeholfen zu haben.



Willst du es trinken oder putzen😎
Ich Wische meine Parkett mit warmen Wasser Milch Gemisch und ne Schuss spüli! Perfekt.

Was möchtest Du wissen?