Kennt jemand guten Kaffee?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In erster Linie hängt die Qualität des Kaffees vom Reifegrad ab - den Reifegrad siehst du dem Kaffee aber nach dem Rösten nicht mehr an. Und wo der Kaffee herkommt ist eigentlich auch egal, denn als Otto-Normalverbraucher bekommst Du eh nur blend.

Die im Laden erhältlichen Kaffeesorten tun sich alle nicht viel - ob ein Kaffee gut wird hängt vor allem vom Mahlgrad, Brühtemperatur, dem Kaffee/Wasser-Verhältnis und der Brühdauer ab.

Ein Kaffee der in der einen Maschine gut schmeckt, kann in der nächsten schon wieder wie die letzte Plörre schmecken - der Trick ist also alles optimal auf einander abzustimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den mit Abstand besten Kaffeee, den ich kenne ist Idee Kaffee; hat meine Oma schon getrunken und ich habe ihn vor ein paar Jahren auch für mich entdeckt - sehr aromatisch und trotzdem mild.

http://darboven.com/de-de/home/unsere_marken/idee_kaffee/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?