kennt jemand gute selbstverteidigungs...tipps oder tricks oder wie mans auch immer nennt?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wegrennen, immer den Kampf vermeiden wenn gar nichts mehr hilft auf Schwachpunkte, Augen, Schlag mit Handfläche auf die Ohren, Kehlkopf, Gemächt, laut anschreien, Beissen, in die Öffentlichkeit gelangen.

Als erstes einmal laut um Hilfe schreien! Das verunsichert den Täter und erhöht die Chance ohne Kampf davonzukommen. Falls eine körperliche Konfrontation unvermeidlich ist, versuchen Treffer in der Körperzentrallinie (Augen, Nase, Kehlkopf, Solarplexus, Geschlechtsteile) zu landen. Für den Kopf/Brustbereich Fauststöße (Daumen nicht zwischen den Fingern lagern!!!) für den Bereich der Weich/Geschlechtsteile Aufgrund der geringen Kampfdistanz meist Kniestöße und Tritte.

Ansonsten mit allen Teilen, allem was du findest nach dem Gegner schlagen (Handtasche, Schlüsselbund, Mobiltelefon usw...) und dabei immer laut um Hilfe schreien!

Viele Handballenstöße hintereinander auf Zähne, Nase, Stirn. Dabei auf den Gegner eindringen und ihn anschreien, Kniestoß in die Genitalien, mit beiden Handflächen zu den Ohren schlagen. Oder beißen (in die Nase, die Lippen, die Ohren - nur Mut!). Dann weglaufen.

Ein Stoß oder Schlag auf den Solarplexus hat keine Wirkung, wenn Du nicht trainiert hast und der Gegner z. B. eine Lederjacke oder einen Parka trägt. Und Fauststöße sind nur etwas für die ganz harten Jungs, deshalb lieber mit dem Handballen stoßen. Als Laie brichst Du Dir nur die Finger.

Dieser Tipp kommt nicht von mir, sondern von einem Soldaten des SAS (Special Air Service, der britischen Anti-Terror-Einheit), der seine Lektion schmerzhaft bei Kneipenschlägereien mit IRA-Sympathisanten in Nordirland gelernt hatte.

also ich hab da mal ein paar Tipps für Dich!!! :-))

Dein Kopf & Körper aufrecht halten - also nicht klein machen oder verkrampft wirken!!!

Stabiler Stand - entschlossene Körperhaltung, ernste Mimik keine nervösen oder unsicheren Gesten dem Angreifer zeigen also immer schön Selbstbewusst auftreten!

jetzt kommen wir zu den Schlag und Trittteschiken mit maximaler Kraft.

Ziele beim Schlag also auf empfindliche Körperstellen, dorthin, wo am meisten Wirkung erzielt wird - zum Biespiel: im Solarplexusbereich!!!! ;-)

Verteidige dich so lange wie es notwendig ist. (eine sichere Flucht muss möglich sein)

& Lautes Schreien während der Verteidigung wirkt sich positiv aus. ;-)

Volle Kanone in die BALLZ. Das setzt jede noch so wuchtige Kante ausser Gefecht.

Mit den Fingern in die Augen drücken in die Hand Baissen bestes ist immer noch einfach mal kräftig in die Kronjuwelen treten.

eRST in die Eier treten und dann in die Augen picksen

Keine Angst zeigen. Forsch auftreten!

Auf die Glocken hauen, wenn er dich festhält mit beiden Händen auf die Ohren... Aber die bester Verteildigung, wenn man nicht kämpfen kann ist : Wegrennen oder garnicht erst einen Kampf provozieren.^^

ich provozier das kein bisschen... wegrennen geht nicht. drotzdem danke.

0
@sokim

Also... Ich nehme mal an, irgendjemand provoziert dich, will dich mit dir schlagen und die einzige Möglichkeit wäre sich ihm zu stellen. Das Problem ist, dass du keine Ahnung vom Kämpfen hast und deshalb verzweifelt einen "Crash-Kurs" hier suchst.

  1. Muss ich dich enttäuchen. Selbst wenn ich dir hier Selbstverteildigungs Technicken reinschreiben würde, würde es dir nichts bringen, weil du das praktisch lernen müsstest

  2. Wenn du dich unbedingt schlagen musst: Fäuste hoch und kämpf! Es ist keine Schande zu verlieren. ^^

0

tritt ihm in die E.... funzt zu 98% wenn du richtig triffst

kannst das wort eier auch ausschreiben, ist erlaubt :p

0

Was möchtest Du wissen?