Kennt jemand gute Sci-Fi- oder Utopie-Bücher über die Zukunft, so ähnlich wie "Die Zeitmaschine" von H.G.Wells?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Jules Verne hat in dieser Kategorie einiges geschrieben.

Weitere Beispiele:

  • 1984 von George Orwell
  • Fahrenheit 451 von Ray Bradbury
  • Schöne neue Welt von Aldous Huxley

Und hier findest du noch mehr: https://de.wikipedia.org/wiki/Dystopie#Literarische_Dystopien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

A.E. van Vogt Palast der Unendlichkeit; Robert Heinlein Das Leben des Lazarus Long; In der Literatur der 50er und 60er Jahre des 20. Jahrhunderts findest Du jede Menge solcher Stories. Damals war es das beherrschende Thema der SF. Um einige Autoren zu nennen: Jack Vance, Larry Niven; Romane von den neuen russischen Schriftstellern befassen sich ebenfalls mit dem Thema, Dort fließt aber, wie in der Tradition von Jonathan Swift (17. Jahrhundert), sehr viel Sozialkritik mit ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eins der besten ist Snow Crash von Neal Stephenson und natürlich Stanislaw Lem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Klassiker: "1984" (Gesellschaftskritik) und "Per Anhalter durch die Galaxis" (Komödie) :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sergej Snegow: Menschen wie Götter. Russischer Space-Opera-Klassiker, spannend und interessant; allerdings nicht so literarisch wie Wells.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Jesus-Video von Andreas Eschbach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Dayworld"  und "Der Steingott erwacht" von Philip José Farmer

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?