Kennt jemand gute Romane, wo es um Götter geht?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Was wäre mit den Pseudo-Götter? Zum Beispiel aus der biblischen Mythologie? Götter, Engel, Luzifer, die in der Wirklichkeit Außerirdische sind und sich seit Jahrtausenden in die Geschichte der Erde einmischen. Ein Geheimtipp von mir das Buch  "Seelenrausch" vom Maya L. Heyes

http://www.amazon.de/Seelenrausch-Diamond-Maya-L-Heyes/dp/3944421078/ref=sr_1_1_twi_pap_1?ie=UTF8&qid=1449750452&sr=8-1&keywords=Seelenrausch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Malpertuis" von Jean Ray

Da ist es erst spät erkennbar, dafür aber um so überraschender.

Zeus, Prometheus etc. Sind alle dabei. Nur nicht auf Anhieb erkennbar.

Gewisse Parallelen zum Film "Hancock", im weitesten Sinne.

:-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ziemlich fast alles von rick riordan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trudi Canavan - Zeitalter der fünf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja Percy Jackson

Helden des Olymp

Kahne Chroniken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der "Mara und der Feuerbringer"-Trilogie geht es um die germanische Götterwelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heeey ;)

Ich empfehle dir aus eigener Erfahrung:

-Percy Jackson, die Helden des Olymp und die Kane Chroniken von Rick Riordan

-Göttlich von Josephine Angelini

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!

VLG

Jelly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Göttlich verdammt - Josephie Anglini

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?