Kennt jemand gute Rezepte für Adventsmuffins?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schau hier, mit Apfel und Zimt:

300 g Mehl 100 g Zucker ½ TL Salz 1 Pck. Backpulver 1 TL Zimt 125 g Butter 1 Ei(er) 125 ml Apfelsaft 125 ml Joghurt 2 Äpfel Zimt und Zucker Butter, flüssig

Zubereitung Mehl, Zucker, Salz und Backpulver mischen. Zimt dazugeben. In einem anderen Gefäß Butter zerlassen. Ei verquirlen, dann Joghurt und Apfelsaft langsam hineingießen. Alles schnell mit der Mehlmischung verrühren. Äpfel schälen und klein schneiden und unter den Teig heben. Vertiefungen im Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden. Teig einfüllen und bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen. Mit etwas flüssiger Butter bestreichen und Zimt und Zucker darauf streuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flower236
29.10.2012, 13:47

Vielen Dank;) hört sich echt lecker an, werde ich auf jeden Fall ausprobieren! Lg

0

ein normales rezept nehmen und eine paar prisen zimt oder lebkuchengewürz dazu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?