Kennt jemand gute Rechtsschutzversicherung insbesondere zum Thema Internetrecht?

3 Antworten

Wie schon erwähnt, ist eine Rechtsschutzversicherung eine Kostenfreistellungsabsicherung.

Die Kosten für ganz bestimmte Streitigkeiten im Internet sichern ab:

ARAG

DAS

Auxilia

NRV

u.a.

Fachanwälte finden Sie unter "Internetrecht"

Ansonsten helfen Ihnen sicher die jur. Fakultäten von Uni's wie z.B.

http://www.uni-muenster.de/Jura.itm/hoeren/

Du brauchst eine Rechtschutzversicherung, die Dein Risiko abdeckt. Eine "gute Versicherung" gibt es in dem Sinne nicht.

Im Streitfalle brauchst Du einen guten Fachanwalt.

Eine Rechtsschutzversicherung bezahlt Dir, wenn vorher beantragt und genehmigt, den Rechtsstreit (Anwalt), nicht den daraus entstandenen Schaden / Strafe.

Musik auf YouTube hochladen, die nicht von einem selbt ist-Illegal?

Hi Leute, Ihr kennt sie sicher alle, Trap Nation, Proximity,... Neben den großen YouTube kanälen, die Musik hochladen, gibt es auch unzählige kleinere. Da diese ja nicht ihre eigenen hochladen, sondern Songs, die von anderen gemacht wurden, wollte ich nur mal rein Interesse halber nachfragen, ob sich all diese Kanäle eigentlich strafbar machen? (Hab nicht vor jemanden deshalb Anzuzeigen :D) Und was würde passieren, wennn jemand so einem, der so einen Kanal betreibt Musik, die er selber gemacht hat zusendet und ihn bittet diese auf seinem Kanal hochzuladen, später dann irgendwann aber denjeneigen, der so einen Kanal besitzt und seine Musik, nach seinem Wunsch hochgeladen hat, anzeigt? Dürfte er das, bzw. Könnte er das? Und was würde dann passieren, wer würde den Prozess gewinnen? Danke für eure Antworten! LG

...zur Frage

Ebay Abmahnung Porsche Fälschung?

Hallo,

ich habe bei ebay 3 Porsche Schlüsselanhänger angeboten. Diese habe ich als Privatverkauf angeboten. Ich habe nicht erwähnt ob es sich um originale oder nicht originale Schlüsselanhänger sich handelt. Ich habe heute eine E-mail von ebay erhalten mit folgendem Inhalt:

eBay

Ihr Angebot wurde entfernt: Markenrechtsverletzung - unautorisiertes Angebot

Guten Tag XXXXXX,

beim Überprüfen Ihres eBay-Kontos haben wir folgende Maßnahmen ergriffen:

- Angebote wurden entfernt. Eine Liste der Artikel, die wir entfernt haben, finden Sie am Ende dieser E-Mail.

- Mit Ausnahme der Verkaufsprovision haben wir alle Gebühren für Ihr(e) Angebot(e) gutgeschrieben.

Ihr Angebot wurde entfernt, weil uns der Rechteinhaber mitgeteilt hat, dass es sich beim angebotenen Artikel um eine Fälschung handelt. Wenden Sie sich bitte direkt an den Rechteinhaber um zu erfahren, warum er die Entfernung Ihres Angebots verlangt hat und ob Sie den Artikel wiedereinstellen dürfen.

Nähere Informationen zum VeRI-Programm finden Sie hier:

.....

Beachten Sie bitte, dass Ihr eBay-Konto bei weiteren Verstößen gesperrt werden kann. Wir haben volles Verständnis dafür, dass Sie diese Situation möglicherweise beunruhigend finden.

Der Rechteinhaber Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG oder ein von ihm beauftragter Vertreter hat eBay darüber informiert, dass durch Ihr Angebot seine/ihre immateriellen Rechte, wie Urheber-, Marken- oder sonstige gewerbliche Schutzrechte verletzt werden. Wenn Rechteinhaber eBay auf eine Verletzung derartiger Rechte hinweisen, sind wir unter Einhaltung bestimmter Kriterien gehalten, das betreffende Angebot zu entfernen. 

Falls Sie Fragen zu diesem Verstoß haben, wenden Sie sich bitte direkt an den Rechteinhaber Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG.

Die E-Mail-Adresse des Rechteinhabers lautet: 

andreas.kirchgaessner@porsche.de

Wenn Sie weitere Fragen haben, klicken Sie bitte hier:

.....

Folgende Angebote wurden entfernt:

162622733902 - Porsche Schlüsselanhänger Silber 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

eBay-Kundenservice

___________________________________________________________________________________

in der Artikelbeschreibung stand:

Luxus Schlüsselanhänger Porsche GOLD

Schlüsselanhänger aus Metall.

Gewicht 48 Gramm.

NEU!

PRIVATVERKAUF! KEINE GARANTIE! KEINE GEWÄHRLEISTUNG!

_______________________________________________________________________________

Ich habe die Artikel als Privatverkauf angeboten. Nun habe ich im Internet gelesen, dass Mahnungen in wenigen Tagen folgen. Kann ich dies verhindern oder wie gehe ich jetzt am besten vor? 

Ich bitte um Hilfe.

Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Wie lange IP Adressen speicherung?

Guten Tag , Ich frage mich wie lange Websitebetreiber meine IP Adresse speichern (dürfen). Also wie lange man z.B. nachweisen kann das man eine bestimmte Seite besucht hat. Außerdem frage ich mich ob es Unterschiede zwischen den Regeln hier und den Regeln zur Speicherung in den USA gibt ? Schon mal Danke im Vorraus (-:

...zur Frage

Fotos von der Ex Veröffentlichen =))

Hallo zusammen ich bin mit meiner Freundin auseinander und habe noch Diverse Gegenstände die sie allerdings nicht Herraus geben möchte.

Nun durfte ich in der Vergagnenheit Prickelnde Fotos machen, und möchte sie auf diesem wege ein wenig Ärgern Ein VZ Profil schwebt mir vor.

Möchte ja eigentlich nur ein wenig Spaß dabei haben wie sie in ihrem Karton am rappeln ist mich aber nicht in die Schussbahn stellen.

Ihre letzten Worte zu den Bildern wahren "Mach doch damit was du willst"

Ist das ein frei schein???

...zur Frage

Was passiert wenn man eine Abmahnung bekommt: Muss man dann sofort einen hohen Betrag bezahlen?

Viele Recht-Websites verbreiten Angst und Schrecken unter Website- und Onlineshop-Betreibern und sprechen von "teuren" Abmahnungen. Soweit ich recherchiert habe, wird aber in der Abmahnung nur die Bereitschaft verlangt, eine Summe zu zahlen, falls man den Rechtsverstoß wiederholt, denn oft wissen die Abgemahnten gar nicht, dass sie gegen das Recht verstoßen. Stimmt das? Oder gibt es solche "teuren" Abmahnungen von spezialisierten Anwälten, bei welchen man zum Beispiel bei einem Fehler im Impressum gleich 5000 € hinblättern darf?

...zur Frage

Muss eine mit Passwort geschützte Homepage auch ein Impressum haben?

Ich habe eine .de-Website, deren Inhalt man nur sehen kann, wenn man das Passwort kennt. Ein Besucher (beispielsweise ein Abmahnanwalt) bekommt also nur das Passwort-Eingabefeld zu Gesicht, wenn er meine Seite aufruft. Kann man deswegen schon abgemahnt werden? Brauche ich auch dann ein Impressum, wenn der Inhalt meiner Seite nicht öffentlich ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?