Kennt jemand gute irische Mädchen Vor-,Zweit- und Nachnamen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein irischer lieblings-Mädchenname ist Róisin (Rósheen ausgesprochen). Róisin Hannah O'Sullivan. Passt natürlich am Besten zu rothaarigen, sommersprossigen Mädchen. Orláith (Orla), Clodagh (Cloda), Siobhán (Sheewohn), Sinéad (Shinaid), Níamh (Neeve), Máire (Moya), natürlich Eithne (Enya), Gráinne (Gronya), Bridget, alles wunderbare Namen. Alle lassen sich mit einem eher normalen "englischen" kombinieren wie Hannah, Emma, Louise, Cathy, Patricia, Danielle, Aimee, Rosalie, Jeanette, Pauline, Bernadette...

Typisch irische Nachnamen wären O'Neill, O'Shea (O Shay ausgesprochen), O'Brien, McGillicuddy, Flynn, Sheedy, Kenny, Kelly, (O') Sullivan, Moran, Galvin, Keane, McCain, O'Keefe, O'Cahan, Daly, Quinn, O'Rourke, Kennedy, O'Connor, O'Donnell, Donnelly, Murphy, Connolly, Fitzgerald, Fitzpatrick, McKenna, Brennan, McCarthy, O'Mally, Roche aber es gibt auch jede Menge Browns, Whites und Blacks.

Also Róisin Hannah O'Sullivan

Gráinne Louise O'Shea

Siobhán Danielle Murphy

Cathy Jeanette Brown

Sinéad Patricia McGillicuddy

Danke für's Sternchen!

1
  1. Du bist cool :DD 2. Ich mag Amy/Aime und Caitlyn/Caitlynn/Caitlin sehr schön :) wenn du ipod/pad/phone oder so hast such mal im store nach 'irische namen' da gibts ne app leider is mein ladekabel kaputt sonst könnt ich dir mehr nennen :Dx

Sinead, Tullia, Siobhan, Nuala, Noreen, Aislinn, Moia, Kerry, Flanna, Evan, Casey.

Was möchtest Du wissen?