Kennt jemand gute innen filer für ein 50 liter aquarium?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

bei den braunen Stellen an den Scheiben handelt es sich um Kieselalgen - völlig harmlos und bei der weißen Haut auf der Wasseroberfläche handelt es sich um die sogenannte Kahmhaut - im Grunde auch völlig harmlos.

Kann es sein, dass dein AQ noch nicht sehr lange läuft, denn sowohl Kieselalgen als auch Kahmhaut sind Probleme, die gerne in der Einfahrphase eines AQ entstehen, wenn es noch kein biologisches Gleichgewicht gibt.

Sollte das der Fall sein, dann warte einfach ab. Läuft das AQ schon länger, dann solltest du überlegen, dir einen kleinen Außenfilter, z.B. den Eden 501 oder Eden 511 anzuschaffen.

Außenfilter haben den unschlagbaren Vorteil, dass man sie nur sehr selten reinigen muss - und so die wichtigen nützlichen Bakterien im Filter nicht ständig vernichtet werden. So bleibt ein stabiles biologisches Gleichgewicht im AQ erhalten.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
holst Du Dir einen neuen Filter und hast schon Fische im Aquarium, denke bitte daran, dass im neuen Filter die nützlichen Bakterien noch nicht vorhanden sind und der Nitrit Wert dann schnell ansteigt was für Fische nicht gut ist.
Das andere weiß Du ja jetzt schon.

Mit freundlichem Gruß
Debby

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eheim

Oder informier dich hier über den (günstigen) Selbstbau eines (guten und bewährten) Hamburger Mattenfilters: http://www.deters-ing.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo ich würde einen JBL eck filter mit denen habe ich gute Erfahrungen gemacht die weisse Schicht auf dem Wasser ist kein Blüte und das braune hört sich auch it gesund an. Würde das becken vor dem einsetzten des neuen Filters leer machen und komplett sauber machen und den kies abkochen und die deko heiss abspülen. Wen du einen neuen filter einsetzt sollte mann ihn mit filter Bakterien starten die kann mann kaufen so wie ich das becken auch neu starten würde mit den Bakterien die es zu kaufen gibt. Mfg andi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Norina1603
16.02.2016, 19:34

Bist Du sicher, dass Du aquaristische Erfahrung hast?

Bei den braunen Flecken handelt es sich um Algen und die weiße Schicht ist eine Kahmhaut, beides ungefährlich! Es zeugt jedoch von Pflegefehlern!

Würde das becken vor dem einsetzten des neuen Filters leer machen und komplett sauber machen und den kies abkochen und die deko heiss abspülen.

Mit dem Auswaschen und abkochen des Bodengrundes, vernichtest Du alle dort vorhandenen Bakterien!

Ansonsten wäre es bei weitem besser, den neuen Filter parallel mitlaufen zu lassen, bevor man irgendwelche "Starterbakterien" verwendet!

2

Was möchtest Du wissen?