Kennt jemand gute Fürbitten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zum Beispiel: " Gib mir Kraft, dass ich nicht von anderen abhängig bin, sondern auf meine innere Stimme höre und vertraue"

Mit der Bitte um Kraft machst du dich bereits abhängig. Du musst nicht um Kraft betteln, die hast du bereits. Das merkst du auch, wenn du auf deine innere Stimme hörst.

Mit solchen Gebeten verlagerst du nur die Verantwortung nach außen weg von dir selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gottesanbeterin
21.06.2016, 14:57

In diesem Falle, wärs doch gut um Vertrauen in die eigene Stärke zu bitten, sie zu erkennen, sie wahrzunehmen, dazu brauchts oft Mut.

0

Ich bin zwar nicht religiös, aber als ich noch regelmäßig die Meetings von AA besucht habe, galt da folgender Spruch, der mir gut geholfen hat.

"Gott gebe mir die Kraft, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann und die Dinge hinzunehmen, die nicht änderbar sind und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden"

lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hilf, dass wir Deine Stimme hören und dass wir immer wieder den Mut haben, zu neuen Ufern aufzubrechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich denke bei einer Fürbitte bittet man um etwas Gutes für jemand anderen und nicht für sich selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gottesanbeterin
21.06.2016, 14:58

Ja, so kann man sich irren.

0

Was möchtest Du wissen?