kennt jemand gute filme von 2012?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So hier meine Charts mit Klappen Text:

1 Platz: Ziemlich beste Freunde

Driss, ein Sozialhilfeempfänger, der sich eigentlich nur ein paar Absagen bei lustlos geführten Bewerbungsgesprächen einholen will, braucht drei gescheiterte Job-Interviews, um in den Genuss der Arbeitslosenhilfe zu kommen. Für den, ab dem dritten Wirbel gelähmten, reichen Philippe, auf dessen Pflegestelle sich Driss pro Forma bewirbt, empfindet er kein besonders großes Mitleid. Und genau das ist es, was Philippe braucht. Kein Mitleid. Driss wird engagiert. Die beiden sind die jeweiligen Gegenstücke des anderen- Philippe ist reich, Driss ist in der armseligen Vorstadt zu Hause. Philippe ist weiß und liebt die Klassik, Driss ist schwarz und steht auf Kool and the Gang. Beide haben unterschiedliche Arten, ihre Probleme zu lösen- während Philippe im Privatjet dem Sonnenuntergang entgegenfliegt, um Abstand zu bekommen, zieht Driss lieber einen Joint in der Abendsonne durch. Letztendlich lernen sie voneinander und werden gute Freunde. Driss findet sein Herz und sein Interesse für Kunst, während Philippe die wohltuende Kraft eines Joints entdeckt und durch die unbeschwerte Art seines jungen Pflegers neuen Lebensmut findet. Nach einer wahren Begebenheit.

2 Platz: Marvel’s The Avengers

Thors (C. Hemsworth) Bruder Loki (T. Hiddleston), konnte die schmerzliche Niederlage nicht verkraften, weshalb er nun auf Rache sinnt. Mithilfe des kosmischen Würfels tritt er erneut in Erscheinung und versucht mit diesem die Erde zu unterwerfen. Nick Fury (S.L. Jackson) will Lokis Treiben aber nicht tatenlos zu sehen und stellt mit seiner geheimen Organisation S.H.I.E.L.D., die besten Superhelden zu einem unschlagbaren Team zusammen. Thor, Iron Man (R. Downey jr.), Hulk (M. Ruffalo) und Captain America (C. Evans) sollen nun erstmals gemeinsam gegen das Böse der Welt kämpfen. Zunächst sind sich die Rächer aber nicht einig und Loki nutzt eine Intrige, um sie gegeneinander aufzubringen. Doch dadurch bringt er sie erst richtig zusammen und so schlagen diese nun erbarmungslos zurück

3 Platz: Drive

Tagsüber arbeitet Driver (RYAN GOSLING) als Stuntman für Hollywood. Reine Routine. Erst nachts erwacht der wortkarge Einzelgänger zu Leben, als Fahrer von Fluchtfahrzeugen bewaffneter Einbrüche. Keiner kann ihn schnappen, keiner kann ihm das Wasser reichen. Dann lernt der coole Driver seine neue Nachbarin Irene (CAREY MULLIGAN) kennen – und verliebt sich in die alleinerziehende Mutter. Als Irenes Ehemann Standard (OSCAR ISAAC) aus dem Knast entlassen wird, lässt sich Driver zu einem vermeintlich todsicheren Ding überreden: Mit dem erbeuteten Geld will Standard seine Schulden abbezahlen und Irene eine gesicherte Zukunft bieten. Doch alles geht schief. Die Jagd auf Driver und Irene ist eröffnet – wenn es ihm nicht sofort gelingt, den Spieß umzudrehen...

4 Platz: The Artist

George Valentin (Jean Dujardin) ist der Superstar des großen Hollywood-Kinos der 20er Jahre. Dem unvergleichlichen Charmeur und Draufgänger fliegen die Herzen des Publikums zu. Er genießt und zelebriert seinen Ruhm und entdeckt wie im Vorbeigehen das Talent der jungen Statistin Peppy Miller (Bérénice Bejo). Doch mit dem Wendepunkt vom Stummfilm zum Tonfilm stehen die beiden Schauspieler plötzlich zwischen Ruhm und Untergang: Valentin will nicht wahr haben, dass der Tonfilm seine Karriere zu überrollen droht. Für Peppy Miller aber bedeutet die neue Technik den Durchbruch: Das Sternchen wird zum gefeierten Kinostar!

5 Platz: Hogo Cabret

Die Geschichte von HUGO CABRET spielt im Jahr 1931 unter den Dächern von Paris: Der 12-jährige Waisenjunge Hugo (Asa Butterfield) lebt alleine in den Gemäuern eines gigantischen Pariser Bahnhofs. Seit sein Vater (Jude Law), ein talentierter Uhrenmacher, bei einem Brand ums Leben gekommen ist, wohnt Hugo auf dem Dachboden hinter einer großen Bahnhofsuhr. Denn statt zur Schule zu gehen, möchte Hugo die Tradition seines Vaters fortführen: Er kümmert sich um alle Bahnhofsuhren und macht täglich seinen Kontrollweg durch die großen Hallen, um sie in Schuss zu halten und aufzuziehen. Dabei muss er sich vor dem strengen Stationsvorsteher (Sacha Baron Cohen) in Acht nehmen, der keine Chance auslässt, seinem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Hugos einzige Erinnerungsstücke an seinen Vater sind ein rätselhaftes Notizbuch und ein kaputter Roboter – eine Art Aufziehfigur –, die Hugos Vater vor seinem Tod in seiner Uhrmacherwerkstatt zu reparieren versuchte. So lebt Hugo zwischen tickenden Uhren und mysteriösen Notizen, bis er eines Tages auf die neugierige Isabelle (Chloe Moretz) stößt, die sein Leben auf magische Weise verändern wird: Isabelle trägt einen herzförmigen Schlüssel um den Hals, der den Roboter zum Leben erweckt und dadurch eine rätselhafte Nachricht seines Vaters enthüllt ... und ehe Hugo sich versieht, befindet er sich mittendrin in einem fantastischen und zugleich gefährlichen Abenteuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2012 - Weltuntergang ;-) Könnt schön feiern, dass ihr überlebt habt :) Spaß, aber der Film ist richtig gut ! Kennt ihr best. LG. Nila

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiNiTrAiNi
26.01.2013, 19:10

danke aber haben wir schon gesehen

0

Soure Code, zwar von 2011 aber auch eine spannende handlung. carbin in the woods, horrorfilm, spannend! The amazing-spiderman. Paranormal aktyvity 4, Amarican Pie das klassentreffen,Projekt x.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der ist halt nicht von 2012 aber ich find ihn total hamma geil.. ich hab ihn schon 2x gekuckt beim 2.x hab ich fast geweint. der ist total cool. ich würd ihn mir ansehen.. er heißt: 3 idiots. viel spaß euch beiden xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiNiTrAiNi
26.01.2013, 19:12

danke wwir schaun mal ob ers uns gefällt

0

Was möchtest Du wissen?