Kennt jemand gute fairtraid klamotten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

greenality, avocadostore, living crafts und solche wie Made in freedom finde ich auch toll. Gibt aber nicht so viele Laeden zum anprobieren, also eher zum bestellen

Ist aber Recht teuer, wobei man faire Kleidung auch guenstig produzieren koennte, weil die Arbeiter ja nur einen Minianteil vom Kuchen bekommen, ich kaufe meistens 2ndHand wenn es geht oder repariere Zeugs

0

Bei Aldi gibt es z.B. ab dem 10. wieder mal GOTS und Gruener Knopf zertifizierte Unterwaesche. Und zwar sehr guenstig. Ist auch BIO. Der gruene Knopf umfasst zwar nicht die ganze Lieferkette, aber GOTS soweit ich weiss schon und es hat neben oekologischen auch soziale Standards. Soweit ich weiss ist es nach Fairtrade Textile Production das beste soziale Siegel und halt viel guenstiger...das andere ist meiner Erfahrung nach unbezahlbar. Ich habe mal ein Video gesehen von Fairtrade ueber die Baumwollproduktion, da hat ein Erzeuger erzaehlt, dass er von den Spritzmitteln krank wurde und es ihm ohne viel besser geht...

...achja, ich vergass noch: https://declareitclothing.com/produkt/empower-people-t-shirt-2/ in Karlsruhe und PETA verkauft glaub auch guenstige fair produzierte Kleidung, habe ich mal gesehen.

Ich finde es toll, dass dich das Thema interessiert, leider interessiert es fast keinen, ich finde es wichtig, verantwortungsvoll zu sein gegenueber anderen Menschen (aber auch Tieren), weil wir ja quasi auf die Welt bezogen gesehen die "Aristokraten" sind, die sich ihre Arbeit aussuchen koennen und in Luxus leben, waehrend andere fuer uns arbeiten. Vllt. schaffe ich es bald einen Blog zu dem Thema zu erstellen oder einen zu finden, dann schreibe ich ihn auch noch drunter. Wie du gesehen hast, muss fairer Konsum ja nicht teuer sein, man muss es bloss klug anstellen und informiert sein.

0

Was möchtest Du wissen?