Kennt jemand gute Bücher für teenager (Mädchen)?

9 Antworten

Urban-Fantasy-Geschichten:
"Die ägyptischen Abenteuer von Kathryn Black" (bisher 4 Bände über ein
Mädchen, dass Abenteuer mit ziemlich untoten Pharaonen erlebt)
"Mara und der Feuerbringer" (3 Bände über ein Mädchen, das erfährt, dass es
die letzte Seherin der alt-nordischen Götterwelt ist)
"Lockwood & Co." (bisher 4 Bände über ein Mädchen, das in einer Detektei für übersinnliche Bedrohungen arbeitet)

Oder gefallen dir Internatsromane? "Lord Breakinghams Geheimnis" ist einer
über einen Jungen, der unerwartet auf ein Internat muss und dort schnell
neue Freunde - 1 Junge und 2 Mädchen - findet.

- Schlehenherz, von Heike Eva Schmidt
Es handelt von zwei Freundinnen, die eigentlich unzertrennlich sind. Doch nach dem gewaltsamen tödlichen Verbrechen an Vio,merkt Lila, das sie doch nicht alles über ihre Freundin wusste. Sie beschließt, das Verbrechen an Vio aufzuklären. Es führt eine Spur zur Schüler VZ, wo sie sich mit dem Nicknamen Schlehenherz einloggt und ahnt nicht, dass sie sich selbst damit in Gefahr bringt.
Das Buch ist trotz dem traurigen Thema mit Witz geschrieben. 

"Dark Love, Dich darf ich nicht lieben"
Das ist ein absolutes Klischeebuch, typische Teeniegeschichte halt. Mädchen trifft Junge, die mögen sich nicht und dann wird doch was draus. Aber irgendwie fand ich das Buch trotzdem ganz cool. Romantik war logischerweise auch dabei und trotz der manchmal sehr primitiven Schreibweise, war das Buch im Gesamten sehr gut geschrieben.

Was möchtest Du wissen?