Kennt jemand Gothic-Jazz?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich kann dir in diesem Fall nur die Webseite

http://www.gothicblues.com/

empfehlen.

oder die Musik von Ledfoot aka Tim Scott.

oder The Bloody Jug Band

oder Lonesome Wyatt & The Holy Spooks

und diese hier

Heathen Apostles

Pine Box Boys

The Haunted Windchines

Those Poor Bastards

Slim Cessna’s Auto Club

Jay Munly

Ray Wylie Hubbard

Nick Cave

Slackeye Slim

Viva Le Vox

Black Jake & The Carnies

The Perreze Farm

The Slaughter Daughters

Lindi Ortega

Jayke Orvis & The Broken Band

Th’ Legendary Shack Shakers

Larry & His Flask

Shakey Graves

.357 String Band

Joe Buck Yourself

O’ Death

The Dinosaur Truckers

Creech Holler

Reverend Glasseye

The Devil Makes Three

Dad Horse Experience

Joel Kaiser & The Devil’s Own

StrawfootJesse Dayton

Walter Sickert and the Army of Broken Toys

Pinebox Serenade

Nekromantix

Ghoultown

Filthy Still

Serial Killer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oder aber eindeutige Gothic Songs die von namenhaften Jazz-/Blues- oder New-Orleans-Jazz-Musikern gecovert wurden.

Andersrum wird's realistischer.

Gothic Jazz, also von Gothic Rock beeinflusste Jazz-Musik, gibt es IMO nicht. Es gibt lediglich Gothic-Songs mit Jazz- oder Blues-Einflüssen. Und selbst die dürften nicht sonderlich häufig vorkommen. Es gibt z.B. Songs mit Saxophon-Spiel. Aber Jazz wird daraus keiner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?