Kennt jemand gesunde kalorienreiche Rezepte?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Frühstück:

  • Osaft mit Müsli und belegtem/bestrichenem Croissant
  • Vollkornbrötchen mit Schinken-Frischkäse-Kresse dazu Sahnejoghurt mit frischem Obst
  • selbstgemachte Shakes oder Smoothies als Zusatz

Mittags: am besten immer mit Suppe davor und nem Dessert danach ;)

  • Gelbes Fruchtcurry mit Papaya, Kaki, Banane, Limette - dazu Naturreis oder Basmati-Wildreismischung
  • Cherrytomaten-Avocado-Auflauf (zB mit Feta und Balsamico), Beilage: gesäuerte Mini-Reisbällchen

Abends:

  • Ofenkäse mit Ciabattascheiben und Gemüsesticks zum Dippen
  • Gemüsesticks, (Frisch)käseplatte, kleiner Schinkenteller (hauchdünne Scheiben zB Schwarzwälder, Serano,...), kleine Brotvariation oder Vollkornschnitten, evtl Avocadodips

Für die Snacks zwischendurch:

  • Mikrowellenkuchen oder Waffeln mit leckerem Topping und Obst
  • Vollkostsalate (zB gemischt mit Paprika, Thunfisch und Käse) evtl mit Brotstangen
  • Sticks'N'Dips (Gemüse und Brotsticks mit selbstgemachten Dips)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saisha
26.01.2016, 19:44

weitere Anregungen:

  • Ofenkartoffeln gefüllt mit Kräuter-Sahnequark oder asiatischer Avocado-Flusskrebs-Creme
  • Gefüllte gelbe Zucchini (zB zerkleinerte Brotchips, Quinoa, Schinkenwürfel, Gewürze und Gratinkäse nach Geschmack)
  • Deftige Waffeln und Minidonuts (zb Käse-Kräuter, vegetarische Pizza, Frutti de Mare/Oktopusbällchenstyle, ...) an Salatvariationen
  • Kartoffelkürbiscremesuppe mit Speckcroutons und Sahneklecks oder Butteraroma
  • 3erlei Tassen Kartoffelpü (3 ofenfeste Tassen oder Soufletformen pP; Kräuter, Käse, Zwiebeln+Speck; natürlich hausgemacht mit Sahne)

0

Was möchtest Du wissen?