Kennt jemand Gedichte, die man ausdrucksstark mit vielen Gefühlen vortragen kann?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Der Zauberlehrling - Goethe
  • An Emma - Schiller
  • Die Seele - Lord Byron
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Vorschläge wurden ja bereits gemacht. Die Balladen von Schiller (s.a. frodobeutlin100) sind gut geeignet, außerdem noch:

Der rechte Barbier von Adalbert von Chamisso

Das Lied vom braven Mann von Gottfried August Bürger

Der blinde König von Ludwig Uhland

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Herbsttag - Rainer Maria Rilke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Glocke - Schiller

Die Bürgschaft - Schiller

Erlkönig - Goethe

John Maynard - Fontane

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?