Kennt jemand Filme aus denen man lernen kann?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Band of Brothers (WWII-Miniserie)
Marie Antoinette
Jimmy's Hall
The King's Speech
Spotlight
Braveheart
Invictus
Munich
Sieben Jahre in Tibet

Würde bei Spielfilmen aber vorsichtig sein. Die versuchen nämlich immer in erster Linien zu unterhalten und nicht historisch möglichst akkurat zu sein.

Am ehesten kann man aus Filmen lernen, die  in ihrer eigenen Welt spielen und durch diese unsere Realität kommentieren, indem sie politische oder soziale Umstände verschärfen und auf die Spitze treiben oder Menschen zeigen, die unter bestimmten (oder auch normalen) Umständen dazu verleitet sind, extreme Dinge zu tun.

zb Gibt es Filem die auch eine Dokumentation sind oder auch einige enthalten zb Tatort  dallas //JFK -Attentat Auch zu Melcom X.Alexander der Große aber u ihm gibt es viele filme.

Schindlers liste aber der ist teilweise extrem da die leichen aus dem kz gezeigt werden.4 stunden laufzeit ca.

Schindler's Liste ist ziemlich billiger Kitsch.
Da lernt man ungefähr so viel wie wenn einem ein Zweitklässler erzählt, dass er im Geschichtsunterricht gelernt hat, dass die Nazis voll böse und die Juden richtig gef**kt waren.

0

Benjamin franklin-der vampirjäger
Lief letztens auf prosieben

Der Junge im Gestreiften Pyjama - ist ein Film aus Der Hitler Zeit und sehr gut gemacht

''Hitler - Aufstieg des Bösen'', ''Schindlers Liste'', ''Das Tagebuch der Anne Frank''

Die zwölf Geschworenen 1963 Ganzer Film

VG pw

Egal was - schau auf English... Da lernst auf jeden Fall was ;)

Was möchtest Du wissen?