Kennt jemand evtl. ein Gegenargument für den Ausspruch: "Aller guten Dinge sind drei"?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ein Gegenargument für den Ausspruch: "Aller guten Dinge sind drei"?

"Dann muss beim Partnertausch aber immer einer zugucken! Langweilig!"

Und jetzt ein schöööönes Astra!

Bitte sehr.

Ich kenne eins.

"Nein."


P.S.: Wenn ein "Argument" nichts weiter ist als eine Behauptung, dann fungiert eine gegenteilige Behauptung wunderbar als Gegenargument.

Es ist nur eine Phrase die keine eigentliche Bedeutung hat.

Jeder Mensch ist einmalig.

Ein dummer Spruch (wie dieser) ist besser als drei dumme Sprüche.

Gruß, earnest

waldhummel 25.02.2017, 14:22

ich bring diese antwort nicht mit der frage zusammen ! wie darf man das verstehen ???

0
knallpilz 25.02.2017, 21:36
@waldhummel

Darfst du im Prinzip so verstehen wie du möchtest. Empfehlenswert ist es allerdings generell (und auch hier), sich an den Wortlaut zu halten.

Du musst die Antwort übrigens gar nicht der Frage zusammenbringen. Die sind schon zusammengebracht. 

Genau wie "Wie spät ist es?" und "Kurz nach drei." 
Ist auch relativ einfach da den Zusammenhang zu erkennen.

0

Was möchtest Du wissen?