Kennt jemand etwas tröstendes?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

7 Monate ist ein lange Zeit ! Weißt du denn warum er deprimiert ist ? Aber nach so langer Zeit wird es auch als guter Freund sehr schwierig. Da brauchst du selbst schon sehr viel Kraft und dann muß aber auch noch genug für dein eigenes Leben übrig bleiben. Wenn du es dennoch versuchen willst, dann musst du in erster Linie ihm gegenüber sehr positiv wirken und dennoch einfühlsam sein. Sollte es dir nicht gelingen, leg ihm unbedingt ärztlichen Rat zu Herzen. Wünsche deinem Freund alles gute und dir viel Kraft.

Einer Freundin von mir hab ich mal gesagt:

weißt Du, eigentlich sind wir alle doch absolute Gewinner.

Sie fragte "wieso"

Ganz einfach: es werden so viele Eizellen produziert und Millionen von Samenzellen. Und nur eine einzige Kombination konnte einen Menschen wie Dich ergeben und DU hast gewonnen... Weißt Du, wie unwahrscheinlich das ist?

Sie hat tagelang darüber nachgegrübelt. Und sie meinte, das hätte ihr echt geholfen.

Jemandem der angebl. seit 7 monaten depri ist, dürfte mit nem aufbauenden spruch oder so nicht geholfen sein - darf man denn was über eventuelle gründe erfahren? Wenn er sich wirklich solange schon deutlich verändert hat und selbst darunter leidet, hätte er längst professionelle hilfe in anspruch nehmen müssen! Also bitte...

und dann nennst du dich auch noch lost hope- last wär besser...

0

Ich hab auch depris und das einzige( auch wenn sich das jetzt gemein anhört) was mich etw. tröstet sind menschen die es noch schlechter geht als mir...

Da hilft kein Spruch. Er braucht mehr Unterstützung und eventuell psychologische Hilfe.

Vielleicht findest du hier etwas aufbauendes :http://www.seelenfarben.de/postkarten.htm

Schau dir das Video mal an ist total lustig Charlie bit my finger - again !

Das gibt Kraft^^

Was möchtest Du wissen?