Kennt jemand einen seriösen Magier?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habs dir auf eine andere Frage schon geantwortet: von Liebeszaubern lässt man die Finger und jeder, der sich selbst als seriöser Magier oder Hexe bezeichnet, wird auch keine Liebeszauber anfertigen.

Ich persönlich praktiziere Magie, leicht und bodenständig ohne viel Rumgewusel und all dieses mystische Gewedel, was es da so gibt und ich fertige gerne auch Zauber für andere an, nie gegen Geld, es sei denn derjenige will unbedingt was dafür bezahlen (obwohl ich da lieber tausche...Zauber gegen Zauber oder was auch immer derjenige anzubieten hat), aber ich würd im Traum nicht auf die Idee kommen, einen Liebeszauber zu machen, selbst wenn derjenige, der einen haben will, mir ein ganzes Jahresgehalt dafür bieten würde. Ich könnte, aber ich will es nicht, weil es schon gegen den ersten meiner Grudnsätze verstößt: Schade niemandem. Und man schadet jemandem, wenn man versucht ihn dazu zu bringen etwas zu tun, zu denken oder zu fühlen, das er von alleine nicht tun, denken oder fühlen würde.

Sicher gibts irgendwo Leute, die behaupten, sie besäßen Magie und würden dir gegen blublub Euro einen Liebeszauber machen. Seriös sind die dann aber 100%ig nicht, sondern Profitgeil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nesrin21
15.05.2016, 13:11

Äkönntest du mir bitte eine pn schicken

0
Kommentar von ShadowMoon7
23.05.2016, 18:32

Ziemlich pauschalisierend. Es dürfte doch jedem Magier/jeder Hexe selbst überlassen sein, in was für einer Form der Energietausch stattfindet. Ich finde Geld völlig legitim insofern alles unter Vereinbarung und angemessenen Summen geschieht. Und ich finde schon, dass es seriöse PRFs und Liebeszauber geben kann - nämlich dann, wenn Gefühle bereits da sind bzw noch vorhanden - aber Blockaden im Weg stehen die man dann per Zauber lösen kann.

2

Also wenn du dran glaubst, ist es deine Sache.
Aber wenn man sich mal etwas über diesen Themenbereich informiert, heißt es eigentlich überall wer Liebeszauber anbietet ist nicht seriös. So fern Seriösität bei "Magiern" und "Hexen" mögliche ist.

Wenn es Magie gibt, wäre es falsch eine Person mit dieser zu zwingen sich in jemanden zu verlieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"seriös" und "Magier" schließen sich gegenseitig aus. Ich empfehle dir anstatt ominöse Scharlatane zu bezahlen, erwachsen zu werden und diese kindischen Wunschträume zu vergessen. Kostet weitaus weniger und verspricht größeren Erfolg im Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShadowMoon7
23.05.2016, 18:28

Nein, das schließt sich nicht aus. Ich jedenfalls kenne seriöse Magier und Hexen.

0

Hm. Meine Erfahrung sagt mir, dass du hier in diesem Forum wohl keine allzu hilfreichen Antworten auf diese Frage bekommen wirst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen das die Frage ein Paradoxon enthält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daria78
14.05.2016, 13:41

Das Paradoxon in deinem Satz ist der fehlende Beistrich und das "s", das du einsam hast stehen lassen. xD

2
Kommentar von steinpilzchen
15.05.2016, 17:44

Meinst du mit Beistrich das Komma?

0

sorry, aber darauf gibt es leider keine ernsten antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?