Kennt jemand einen Reiterhof in Rheine wo man sich ein Pferd für einen Ausritt borgen kann?

3 Antworten

Hi ich komme nicht aus Rheine, bin aber Pferdehalterin und schon seit mehr als 35 Jahren dabei. Ich möchte an dieser Stelle darum Bitten das Du Abstand vom Pferd- ausleihen als Freizeitvergnügen nimmst. Zum einen gibt es nur sehr wenige verantwortungsvolle Leihstallbesitzer die auf die Gesundheit und das Wohlergehen der Tiere achten. Oft werden günstige kranke Tiere gekauft die dann den Rest ihres Lebens damit verbringen ungeliebt, als Sportgerät zu dienen. Außerdem ist das Reiten nicht nur das Sitzen im Sattel sondern eine, mit viel Erfahrung zu verbindenende Sportart. NIcht umsonst verlangen Lebensversichrerungen die Auskunft ob man eine gefährliche Sportart betreibt- zu denen das Reiten gezählt wird. Die Versicherungsprämie ist dann gleich ein wenig teurer. Zu den gefährlichen Sportarten gehört das Reiten übrigens nicht weil Pferde generell gefährlich sind oder böswilllig Menschen in Schwierigkeiten bringen. Unfälle mit Pferden gehen zumeist auf fasches menschliches Verhalten zurück aus Unkenntnis oder Überheblichkeit oder einer Paarung von Beidem. Wenn du das Reiten ausprobieren möchtest wende dich an einen Reitverein in deiner Nähein dem du erst mal 50 Reitstd. nimmst u dann auf Anfängernivou einen Geführten Ausritt machst. Damit ist dir und der Pferdewelt mehr geholfen. MFG

Ich reite jetzt auch seit 6 Jahren. Aber ich reite nur ein Schulpferd und wir machen immer nur das selbe (wein , wein) Mein größter Traum ist es einmal einen Ausritt zu machen!

0

ich wohn in rheine aber weiß nicht ob es dort überhaupt einen richtigen reiterhof gibt

Hallo, wenn Du noch eine Reitbeteiligung auf einem älteren ruhigem Pferd suchst, wären noch eine Stute und ein Wallach im Nachbardorf Dreierwalde glücklich... Reitunterricht möglich... Handy: 01714229037

Es ist auch noch ein schöner Stall für Einsteller frei geworden...

LG Elke

Was möchtest Du wissen?