Kennt JEMAND EINEN MOTIVATIONS SONG?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ist zwar quasi umgekehrte Psychologie, aber du kannst es ja mal probieren:

Nimm Helene Fischer - Atemlos durch die Nacht (oder irgeindeinen anderen Song, welchen du abgrundtief verabscheust) und dann sag dir selber, immer und immer wieder, folgendes:

"Ich darf die Musik erst abschalten, wenn ich x Trainingseinheiten A und y Trainingseinheiten B geschafft habe!"

P.S.: ich habe das selber nicht ausprobiert und habe somit keine Ahnung ob, und wenn ja, wie gut das funktioniert.

Die oben genannte Anleitung (einschließlich Musik) ist auf eigenes Risiko hin zu verwenden.

Ich übernehme keine Haftung für Schäden an Gegenständen, die an die Wand oder auf den Boden gepfeffert wurden und/oder werden, sowie für seelische, psychische und anderweitige Schäden, die durch die oben genannte Anleitung (und insbesondere die Musik)  entstehen und/oder entstanden sind.^^

Viele Grüße
yunatidusauron

Kommentar von hansjackob
08.08.2016, 14:12

hahah könnte funktionieren danke :)

0

am besten sowas :

Christian Morgenstern - Aux talk Funkativity 

oder sowas :

Glenn Frey, The Heat Is On

Electric light orchestra - Don't bring me down

James Brown - I Feel Good (Legends of Rock 'n' Roll)

Bloodsport - Fight To Survive by Stan Bush 

The Dandy Warhols 'bohemian like you

das hier geht auch gut ab :

Oliver Heldens - Gecko (Overdrive)

Kommentar von hansjackob
08.08.2016, 14:12

Hey Danke für deine Antwort habe alle Songs heruntergeladen :D

1

blümchen :D

We own it - Wiz Khalifa

The Second Coming - Juelz Santana

Loose Yourself - Eminem

Ist jetzt alles Rap, aber ich habe die beim Training immer rauf und runter gehört

lloyd banks - start it up und marion bands - hold up

Down With The Sickness von Disturbed !

Was möchtest Du wissen?