Kennt jemand einen Mann namens Cunt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich ist es Immanuel Kant. Erzähl deinen Kompennälern etwas vom Kategorischen Imperativ. (Der ersetzt ein ganzes Grundgesetz.)

Es gehört zu den ältesten Schülerwitzen, dass man in England besser nicht Kant und in Frankreich nicht Kühl heißen sollte, wenn man sich anderen Leuten vorstellt.

Die Namen sind genausowenig beleidigend, als sage der Erfinder der Telegrafie (Samuel Morse) seinen Namen laut in Hamburg (englisch ausgesprochen).

Bist Du sicher, dass der Mann "CUNT" heißt, und nicht "KANT"? Immanuel Kant war ein Philosoph ...

Ich bin mir nicht ganz sicher, da nichts angeschrieben wurde. Aber ich dachte, dass es Cunt war, weil ich nicht der Einzige war, der gelacht hat, 

0
@Secretstory2015

Da gebe ich Secretstory vollkommen Recht. Wenn es im Geschichtsunterricht war, schau dir was zu Immanuel Kant an.

1

"Read Kant, cunt!"

Immanuel Kant, Philosoph der Aufklärung.
- sapere aude, kategorischer Imperativ, die drei Kritiken? Schonmal gehört?

1

Was möchtest Du wissen?