Kennt jemand einen guten Trick, um Fett von Seide zu entfernen?

3 Antworten

Fettflecken entfernen mit reinem Alkohol oder Waschbenzin

Diese Variante ist ebenfalls für Seide geeignet. So gehst du vor: Ein sauberes, weißes Baumwolltuch in der Lösung tränken und den Fettfleck damit betupfen. Einwirken lassen und mit einem Taschentuch oder Toilettenpapier abtupfen.

Quelle: https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwjqg6Wz9oHvAhVYD2MBHSMVDk8QFjACegQIBhAD&url=https%3A%2F%2Fwww.smarticular.net%2Ffettflecken-entfernen-hausmittel-spuelmittel-backpulver-loeschpapier-gallseife-alkohol-waschbenzin%2F&usg=AOvVaw3J_uU6yjI-4AOja5xsaSsJ

Meiner Erfahrung nach ist Gallsife mild und effektiv. Ich würde eher ein Stück Seife nehmen als flüssige Gallseife, bewirkt meistens mehr.

Was möchtest Du wissen?