Kennt jemand einen guten immobilien namen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hat hier denn keiner auch nur eine blasse Ahnung, wovon er redet? Wenn Du Dich als Immobilienmakler selbständig machen willst, bedeutet das: Du brauchst nicht nur eine Gewerbeanmeldung, sondern eine Gewerbe-Erlaubnis nach §34c. Wenn Du diese hast, bist Du Einzelunternehmer. Du musst also auf jeden Fall Deinen Nachnamen in Deiner Bezeichnung führen - also üblicherweise und naheliegend: "Hebbel-Immobilien" oder ähnliches und keinen Fantasienamen, der Deine Idendität verbirgt.

Wer sich fette Abmahnungen einhandeln will, kann natürlich im Namen vortäuschen, eine GmbH oder eine GbR zu sein. Warum nicht gleich eine "AG"?

Jetzt macht mal alle schön Eure Hausaufgaben - oder sind schon Herbstferien?

ange1996 22.10.2012, 16:58

Also ich hab schon Herbstferien !

0

Nimm doch Deinen Namen und schreibe dahinter Immobilien, damit wirst Du mit der Zeit auch bekannt, weil man Deinen Namen dann mit Immobilien in Verbindung bringt

Netzfluesterer 22.10.2012, 20:38

@hexegabriele: einzige, akzeptable Antwort bis jetzt.

0

lass das gbr weg und mach nur

hebbel immobilien

wie er sagt, das ist am besten und hebbel ist jetzt kein schlechter name

öztürk immobilien wäre nicht so der knaller, obwohl bei manchen kunden halt wieder besonders

Dominiks´s Immobilien

Dominikhebbel 21.10.2012, 18:05

ein bisschen unseriös oder ? :/ trotzdem vielen lieben dank

0

Was möchtest Du wissen?