kennt jemand einen guten ferienreiterhof in niedersachsen? möglichst gut und bitte nicht alzu teuer!

13 Antworten

Also ich muss sagen das der "Ponyhof Hageorn " super ist :D Das Essen schmenkt und das reiten macht auch spaß ich kan den reiterhof nur empfehlen :)

Ich liebe den Ponyhof Hagedorn. Er ist super, das Essen ist lecker, die Zimmer super. Beim Reiten finde ich super, dass man ohne Sattel reitet. so bekommt man eine bessere Haltung. Die Ponys sind superlieb und gut ausgebildet. Es sind manchmal wirklich viele Kinder da, aber das zeigt dass der Ponyhof sehr beliebt ist. Auch das Rahmenprogramm ist super mit Spielplatz, Swimmingpool usw.

google mal nach Reiterhof Vox. Habe viel Gutes darüber gelesen. Die bieten Ferien und auch Reitabzeichen an. Außerdem tolle Angebote für Kleinere Kinder und Jugendliche.

da stehen aber nicht eigene erfahrungen!

0

Ich stimme haffeline zu! Ich war vorkurzem dort und es war ziemlich schlimm, mann musste sich wirklich pferde teilen und ich finde man ist zum reiten da und nicht zum warten damit man endlich mal nen stückchen reiten kann. außerdem waren die gruppe schlecht eingeteilt, die kinder konnten nicht reiten und haben den ponys die ganze zeit im maul rumgezert das war richtig heftig! Außerdem gibt es für 45 kinder nur 2 Betreuerinnen, die meistens sauer oder genervt sind und dies dann an den ferienkindern auslassen! Man durfte noch nichteinmal sein Pony alleine Trensen, geschweige denn alleine auf die Koppel (wenn man es so nennen kann, ich finde es war eher ein matschiges etwas!) Außerdem war das essen schlecht, die kinder wurden gezwungen alles aufzuessen selbst wenn nur noch ein kleines bisschen ketschup auf dem teller war musste dieses aufgegessen werden! falls der teller noch nicht 'sauber' war wurde man vor allen 'vorgeführt'. Bei dem Trinken war es fast genauso, die nachspeise musste man sogar aus dem trinkglas essen, es gab noch nichteinmal kleine schüsselchen dafür! Also ich würde vom Ponyhof Hagedorn abraten!

Also ich kann Haffeline und Sammysmile nicht zustimmen. Der Ponyhof Hagedorn ist super!!! Wir wurden am ersten Tag in 4 verschiedene Reitgruppen eingeteilt, je nach Reitkenntnissen. Ohne Sattel zu reiten hat mir richtig Spaß gemacht. Ist mal was anderes, außerdem hatten sie da so welche Sattelpads. Da kann man gut drauf sitzen. Was richtig cool ist, alle Kinder dürfen ins Gelände sogar wir als Anfänger. Beim Reitunterricht haben wir uns mehrmals abgewechselt, fand ich richtig gut konnte man sich zwischendurch ausruhen und es gab sogar Kuchen. Das Essen war lecker. Das mit dem aufessen stimmt gar nicht. Außerdem habe ich da jeden Tag ziemlich viele Betreuer gesehen. Also ich fahre dieses Jahr wieder auf den Ponyhof Hagedorn!

Was möchtest Du wissen?