Kennt jemand einen guten Arzt, im Ruhrgebiet, der ein Lipödem effektiv behandeln kann?

3 Antworten

Hallo,

ich finde es immer schwierig zu sagen, das ist ein guter Arzt und das ein miserabler. Das ist ja immer subjektiv. Wenn ich mit einem Arzt super klar komme, heißt das noch lange nicht, dass du auch gut mit ihm klar kommst.

Ich kann dir aber sagen, dass außer MLD (entgegen der Meinung von Dr. Katz, denn mir z.B. bekommt die MLD ganz gut, zumindest kurzweilig) und Kompressionsversorgung, gleich welcher Art, dir NUR eine gewisse Linderung der Symptome verschafft, aber keine Heilung.

Was die Arztsuche betrifft: Wir haben in unserem Forum eine Ärzteliste zusammengestellt. Diese Liste beruht auf guten Erfahrungen, die unsere Mitglieder gemacht haben, viell. ist ja ein passender Arzt für dich dabei. Schau doch einfach mal rein unter www.lipoedem-forum.de. Dort findest du auch noch reichlich Informationen rund um das Thema Lipödem.

Wir würden uns freuen, wenn du zu uns findest und wir dich näher kennenlernen können.

LG klamate

Hallo Katzenpfötchen,ich kann dir leider in deiner Nähe niemand empfehlen. ABER,ich möchte dir ganz ganz dringend die Földiklinik in Hinterzarten empfehlen. Ich war dort Ende des letzten Jahres 5 Wochen in stationärer Behandlung und ich habe riesige Erfolge gehabt. In diese Klinik waren Patienten aus Italien,Frankreich,Kanada und soger ein richtiger Scheich aus Dubai war da. Die Klinik hat einen erstklassigen Ruf.

16

man braucht nicht nach Hinterzarten zu fahren , denn im Ruhrgebiet gibt es genug Behandler . Ganz oft besteht gar kein Lymphödem , sondern " nur " eine schmerzhafte Fettgewebevermehrung , un 5 Wo. stationär wegen eines Lymphödems , ist schon ein starkes Stück...welche Kasse zahlt für so ein Unsinn ...das geht auch am Wohnort !! leider nicht überall

0
5
@ullrichkatz

oh...du machst gerade so als ob du das für mich bezahlt hast. Doch,es war sehr wichtig dort 5 Wochen zu bleiben,da es mir SEHR geholfen hat ! Hier Zuhause hatte ich auch 2 mal die Woche Lyhmpdrenage,hat aber nicht wirklich viel Erfolg gehabt. Es kommt immer darauf an inwieweit das Ödem fortgeschritteen ist. Und bei mir ist es soweit,dass es mich beim laufen arg einschränkt. Ich rate wirklich jedem der unter starken Lymphödemen/Lipödem leidet den Weg auf sich zu nehmen und in den Schwarzwald zu fahren. Und an meinen Kritiker : ICH WERDE DIESES JAHR NOCHMAL FÜR 5-6 WOCHEN EINE KUR DORT MACHEN !!! Weil es hilft

0
16
@VFBHEXE

dennoch ist es Blödsinn , da beim Lipödem keine Schwellung , und wenn ist sie marginal , vorliegt-und dafür brauchen wir max.1-2 Wochen !!! eher wenige Tage.

klar tut ne' Kur gut , aber doch nicht auf Kosten der Allgemeinheit !

1
16
@VFBHEXE

ich wäre entsetzt , wenn deine Kasse das für 5 Wochen bezahlt hätte !!!

0
17

Hallo VFBHEXE! Bin hoffentlich nicht zu spät, um Dich zum Thema Lipödem,... Achtung ...nicht Lymphödem!!!...sind 2 Paar Schuhe!;-) und somit auch zu der Klinik in Hinterzarten zu fragen, ob Deine Ersatzkasse den Aufenthalt dort bezahlt hat oder bist Du privat dort gewesen? Werde jetzt nach der Klinik googeln. Wäre nett, wenn Du mir antworten könntest. Danke im Voraus und Dir alles Gute!

0
16

oft werden " Lipödeme " als " Lymphödeme " unnötig behandelt und den Patientinnen wird sehr viel -falsche-Angst vor Verschlimmerung gemacht ! Ja , auch auf das Gewicht achten,damit man nicht Lipödem UND Übergewicht bekommt, dann wird es " schlimmer "- aber 4 Wochen wickeln beim reinen Lipödem ist völlig unsinnig und hilft keinesfalls, da ja keine echte Schwellung , sondern " nur " eine Fettgewebevermehrung , angeboren , vorliegt

1

Reiterhosensyndrom gleich Lipödem?

Hallo zusammen,

ich (w,22) habe seit der Pubertät Reiterhosen und eben die typische Birnen Figur (oben schmal und unten breiter). Ich habe mich gefragt, ob Reiterhosen immer gleich ein Lipödem bedeuten.....

War schon bei einer Venologin/Phlebdologen und die meinte, mit meinen Venen stimmt alles aber es könnte sein, dass ich ein Lipödem habe. Aber ist das denn immer ein Lipödem nur weil man Reiterhosen hat?

Kann es denn nicht auch einfach meine Körperform sein, wenn die Ärztin sich nicht einmal sicher ist?

...zur Frage

Zu welchem Arzt bei Arthrose gehen?

Zu welchem Arzt geht man, wenn man Arthrose hat. Mein Hausarzt ist der Meinung, dass Arthrose eine Abnutzung der Gelenke wäre und da könnte man nichts machen..... das kann ich aber so nicht glauben. Ich würde gerne zu einem Spezielisten gehen ! Nur wer ist der richtige. Ein Orthopäde, oder ein normaler Internist ??

...zur Frage

Lipödem, welcher Aufschnitt (fürs Brot/Brötchen) ist eiweiß- und fettfrei bzw. -reduziert?

Hallo,

dank Lipödem darf ich mich nur noch eiweiß- und fettfrei bzw. -reduziert ernähren. Kann mir jemand sagen, welcher Aufschnitt oder Aufstrich fürs Brot dem entspricht? ernähre mich nämlich derzeit nur von trockenem Schwarzbrot, weil überall zu viel Eiweiß und Fett ist :-(

Danke.

LG CuRRy

...zur Frage

Kann ich den Arzt wechseln während der Behandlung

Kann ich während einer Behandlung den Arzt wechseln. Ich bin jetzt 3 Wochen krank und ich glaube meine Ärztin ist mit ihrem Latein am Ende? Kann ich jetzt zu einem anderen Arzt wechseln? Ich meine klar wird das gehen, nur macht da die Krankenkasse Stress?

...zur Frage

Jemand Erfahrung mit Lipödem, Sport mit Komp.-Strümpfen?

Hallo,

leide unter Lipödem in den Beinen. Nun hole ich mir Kompressionsstrümpfe und der Arzt meint, dass es besser wird, wenn man diese Strümpfe beim Sport anzieht. Ist das wirklich so? hat da jemand erfahrungen mit? danke.

LG. CuRRy :-)

...zur Frage

Wäre eine Behandlung von zwei Ärzten ratsam?

Hallo miteinander,

aufgrund eines gesundheitlichen Problems bin ich bei einer Ärztin gewesen, von der ich nicht wirklich überzeugt bin. Sie verschreibt mir nur Rezepte und macht Vorsorge. Daher habe ich erstmal eine weitere Sprechstunde bei einer weiteren Ärztin wahrgenommen. Die zweite Ärztin hat jedoch keinen freien Therapieplatz, weshalb sie zwar alles schriftlich festhielt, mir aber sagte, ich soll einen weiteren Arzt zwecks Behandlung aufsuchen.

Bei meiner Schilderung arbeiten alle Ärzte im gleichen Fachgebiet.

Ich bin jetzt kein Freund davon, auf zwei Hochzeiten zu tanzen. Offiziell bin ich halt bei der ersten Ärztin in Behandlung. Kann ich trotzdem einen weiteren Arzt aufsuchen, der mir womöglich umfangreicher helfen kann? Soll ich das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?