Kennt jemand einen durchschnittlich Leistungsfähigen MINI-PC der ausserdem Lautlos ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bedingt widerspricht sich das in einem Satz. Denn viel Leistung bedeutet auch viel Wärme. Wenn er "lautlos" sein soll, darf er keine Lüfter mehr haben, braucht also sehr große Kühlkörper für eine passive Kühlung.

Aber wenn er nicht so ganz miniklein sein muss, dann können große Lüfter rein. Je größer ein Lüfter ist, desto  leiser wird er. Ein sehr kleiner Lüfter huhlt natürlich unter Volllast mit riesigen Drehzahlen, was ein großer Lüfter mit mehr Luftleistung im "Standgas" macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Preis nicht der ganz limitierende Faktor ist, und Du auch nicht selbst etwas zusammenbauen möchtest, so suche im Web doch mal nach einem passiven "NuC" . Das ist ein kleiner kompakter PC in ungefährer Grösse einer Spielekonsole. 

Wenn es nur für Office-Anwendungen, Internet und Video sein soll, so dürfte dazu schon eine Ultra-Spar CPU wie Intels Pentium N - Reihe dafür reichen. 

Oder etwas leistungsfähiger etwas aus der Core i3 - "U" - Reihe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell ihn doch selbst zusammen!

www.mindfactory.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?