Kennt jemand einen coolen Ort am Wasser für einen Sommerurlaub ohne Auto?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es empfiehlt sich die Insel Sylt (nicht so teuer wie sein Ruf), dort in Westerland eine Unterkunft buchen und sich Fähhräder mieten. Man kann nach Sylt gut mit der Bahn reisen. Eine andere Insel, die gut mit der Bahn zu erreichen ist, ist Wangerooge. Man kann dort alles auch zu Fuß erreichen.

Soll ein bisschen mehr Party sein, dann ist Terschelling angesagt, auch hier kommt man mit der Bahn hin, etwas komplexer, man kann sich auf der Insel gut mit einem Leihfahrrad fortbewegen.

Das fällt mir spontan ein.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PeterFleischer 12.06.2016, 09:29

Ist so weit im norden überhaupt noch gutes wetter? Bzw gibts da was anderes als dünen und gräser?

0
acabgt 12.06.2016, 10:35
@PeterFleischer

Wetter ist im Sommer zwar manchmal Top, aber auch manchmal mies. Hmm, bei der Frage fehlten ein paar Grunddaten, die ich jetzt gelesen habe. Du hattest GEMÜTLICH geschrieben, dannmuss es meistens in Deutschland sein :-) und 250 Euro Budget pro Person....kein Auto....garantierte Sonne....ups...Ihr MÜSST campen, ein Teil muss mit dem Auto fahren, (campen ohne Auto ist Mist), vielleicht ist es noch am Balaton(Plattensee) billig, aber kein schöner Sandstrand, sonst finde ich Südfrankreich zum Zelten nicht schlecht. Aber in Strandlage....bei dem Budget,...ihr solltet Essen von zuhause mitnehmen, sonst wirds ECHT schwierig.

0

Eckernförde - das erreicht man auch per Bahn (von Kiel aus - und dahin kommt man auch per Bahn, oder Fernbussen). Der Ort ist ganz nett für Urlaub, bunt gemischtes Angebot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?