kennt jemand einen bequemen, sicheren und leichten Maulkorb für Hunde?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, unser Bordermix trägt einen Ledermaulkorb von Hunter- sicher sind die in der Anschaffung erst mal ein bisschen teurer, aber der ist echt weich und geschmeidig und Hund kann auch noch problemlos hecheln (hat aber auch eine sehr schmale Schnauze, müsstest vielleicht mal neben den Kopf deines Hundes halten und gucken ob das passen würde. Sollte es bei den großen Tierläden wie Fressmarkt und Futterhaus auf jeden Fall geben, auch in einer etwas günstigeren Version, auch aus Echtleder, aber dann in schwarz und mit mehr Nieten.

Link dazu ist hier: http://www.tiierisch.de/produkt/maulkorb-leder-standard?ref=froogle&gclid=CPPH8LGzmMoCFUYTwwodgsMCig

Eine etwas günstigere und qualitativ hochwertige Alternative ist wohl ein Ledermaulkorb von K9, hatte unser Hund auch schon mal an, ist aber nicht ganz so weich wie der von Hunter- trotzdem aber wirklich empfehlenswert: http://www.tiierisch.de/produkt/julius-k9-maulkorb-aus-leder-leicht

Wenn der Hund ganz vorsichtig und nach und nach an den Maulkorb gewöhnt wird und das auch ordentlich mit Futter belohnt wird, sehe ich absolut kein Problem wenn er den Maulkorb auch mehrere Stunden am Tag trägt. Dafür muss der Mauli aber auch echt gut sitzen, ansonsten wird es für den Hund unangenehm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mit den Maulkörben von Baskerville zufrieden

Der Hund kann damit hecheln und trinken. 

Es gibt Maulschlaufen oder Nylon Maulkörben davon halte ich wenig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiraAnui
07.01.2016, 18:59

Wichtig: der Maulkorb muss vorher positiv verknüpft werden. Das dauert Tage bzw. Wochen.

Ich trainire das seit dem meine Welpen sind (Urlaub) 

2
Kommentar von romeo26
07.01.2016, 19:03

hast du vlt einen linkvon deinem? die ganzen Maulkörbe, die ich sehe, scheinen mir doch zu unbequem zu sein 

0

Was möchtest Du wissen?