Kennt jemand einen ähnlichen Spruch wie: Wer von euch ohne Sünde ist, werfe als erster einen Stein.

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei anderen siehst du den Splitter im Auge und im eigenen den Balken nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nicegirlalex1
26.03.2012, 16:29

danke, dass ich auch perfekt, aber leider zu spät

0

Der Hintergrund der Steinigung (im Alten Testament) ist für uns sehr grausam!

Zum Tode Verurteilte wurden bis zum Kopf eingegraben - das gesamte Dorf stellte sich drumherum und bewarf den Eingegrabenen mit faustgroßen Steinen, bis er an seinen Kopfverletzungen starb.

Dadurch war kein Einzelner als derjenige auszumachen, der den von allen gemeinsam Verurteilten tatsächlich ums Leben gebracht hat... - auch eine Lösung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nicegirlalex1
25.03.2012, 16:56

schön aber meine frage wurde nicht beantwortet

0

Man sollte immer erst vor der eigenen Türe kehren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nicegirlalex1
26.03.2012, 16:29

danke das ist perfekt, aber leider zu spät

0

Betrachte nicht müßig den Steinhaufen, sondern überlege wen du damit bewerfen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Himmel wird mehr Freude über einen Sünder sein der bereut, als über 99 Gerechte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?