Kennt jemand eine tolle Fantasygeschichte mit Happy End?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi, Philip K. Dick: Joe von der Milchstraße. Michael Shea: Die Reise durch die Unterwelt + Fischzug im Dämonenmeer. Jack Vance: der azurne Planet, Nachtlicht. Gruß Osmond http://www.amazon.de/Reise-Unterwelt-TERRA-Science-Fiction/dp/B003AN2SCW/ref=sr12?ie=UTF8&qid=1318072906&sr=8-2 Zitat: Die Sonne flackert wie eine Kerze im Wind. Menschenfeindliche Wesen durchstreifen die Wälder, Berge, Täler, Wüsten und Ruinenstädte der Erde: Graus, Erbs, Leukomorphen und Dosdander - alptraumhafte Geschöpfe biologischer Experimente, die vor Jahrzehntausenden stattgefunden haben. Die Macht der wissenschaftlichen Zauberer von einst ist geschwunden, die meisten ihrer Werke sind schon vor Äonen zu Staub zurfallen. Aber se lebt noch einer der uralten, Mächtgen an einem unbekannten Ort. Der Name der Zauberers ist Simbilis. Ihn suchen zwei Männer, die siene Hilfe in Anspruch nehmen wollen. Ihr Weg führt sie über Länder und Meere - und in die Unterwelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von osmond
14.10.2011, 20:58

Danke für den Stern, lgO

0

Die Elfen von Bernhard Hennen. Aber da sind viele Geschichten in einer geschrieben und für mich sehr schön beschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nodara75
14.10.2011, 20:54

Hört sich auch interessant an. Mal sehen, ob ich es irgendwo ausleihen kann^^ Danke!

0

Die Chroniken von Narnia.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nodara75
14.10.2011, 20:45

Danke, aber habe ich scon gelsen. Die Bücher sind richtig gut :)

0

Naja, als ich so alt war hab ich Bücher von David Eddings gelesen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?